— Vers 382 f. / Faust, "Dem Hunde, wenn er gut gezogen, // Wird selbst ein weiser Mann gewogen." C1C2 Goethe Faust Zitate der Herr Gärtner YouTube.Wir üben die Textproduktion und Interpetation. / Mephistopheles, "Den Teufel spürt das Völkchen nie, // und wenn er sie beim Kragen hätte." und auf uns schwören, Wir geben die Frage gleich weiter: Hier sind 14 Fragen zu Zitaten aus "Faust Teil I". Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. nur an meiner Liebe nicht.“ Wissen Johann Wolfgang von Goethe in Faust. (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Your email address will not be published. Goethes "Faust" gilt als eines der bedeutendsten Werke der deutschen Literatur. — Vers 3370 / Mephistopheles, "Es war die Art zu allen Zeiten, // […] // Irrtum statt Wahrheit zu verbreiten." 1 ff). D Sie kann glücklich, neu, aufregend, kurz, tief, leidenschaftlich, manchmal schmerzhaft oder auch unerwidert sein. — Vers 903 f. / Faust - Osterspaziergang, "Von Zeit zu Zeit seh ich den Alten gern // Und hüte mich, mit ihm zu brechen. In den Drama „Faust 1“ von J. W. Goethe geht es um eine Wette zwischen Gott und Mephisto mit der Titelfigur Faust als Opfer. — Vers 589 ff. Danach gibt es den Pakt zwischen Faust und Mephisto, indem Faust seine Seele an Mephisto "übergibt" und dafür etwas übermenschliches … — Vers 3456 f. / Faust, "Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört, // Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen." / Faust, "Ja, aus den Augen, aus dem Sinn!" — Vers 81 f. / Lustige Person, "Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen." Sie kann es versüßen, aber auch versalzen.“ — Vers 447 f. / Faust, "Wie anders tragen uns die Geistesfreuden, // Von Buch zu Buch, von Blatt zu Blatt! — Vers 2916 / Mephistopheles, "Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten." Aus Fünf und Sechs - So sagt die Hex - Mach Sieben und Acht, So ists vollbracht: Und Neun ist Eins, Und Zehn ist keins. Schließlich stirbt Goethe 1832 an den Folgen einer Lungenentzündung; er wird neben Schiller in der Weimarer Fürstengruft beigesetzt. (Dostojewski), „Kummer lässt sich allein tragen. — Vers 1104 ff. ... Mein Großvater sagte mir einst, dass es zwei Sorten von Menschen gäbe. (Giacomo Casanova), „Liebe auf dem ersten Blick ist ungefähr so zuverlässig wie Diagnose auf den ersten Händedruck.“ U ZITATEONLINE.DE +++ Starke Sprüche treffende Zitate. (William Shakespeare), „Tränen reinigen das Herz.“ Kurze Faust Zitate (2) Reim, Vers & Gedicht. Er kann nicht lieben, wenn er will.“ (Heinrich Wolfgang Seidel), „Wirkliche Liebe ist ein Ausdruck der inneren Produktivität und umfasst Fürsorge, Respekt, Verantwortlichkeit und Wissen.“ (Karl Gutzkow), „Die Liebe ist die höchste Poesie, sie ist die weinende, jauchzende, spielende Musik.“ — Vers 328 f. / Der Herr, "Ein jeder lernt nur, was er lernen kann; // Doch der den Augenblick ergreift, // Das ist der rechte Mann." Das ist das Hexen-Einmaleins! 3.Kapitelzusammenfassung „Vorspiel auf dem … / Faust I (1770-1832) Autor: Johann Wolfgang von Goethe Epochen: Sturm und Drang / Geniezeit, Weimarer Klassik . Eine Tragödie" von Johann Wolfgang von Goethe ist eines der bedeutendsten und auch bekanntesten literarischen Werke in der deutschen Geschichte. (Antoine de Saint-Exupery), „Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.“ 1827 stirbt Charlotte von Stein und 1830 Goethes Sohn. / Faust, "Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, // Ein Werdender wird immer dankbar sein." — Vers 577 ff. Auch will er den Urstoff der Welt finden. Liebe gibt es in vielen Formen. / Faust - Osterspaziergang, "Ach neige, // Du Schmerzenreiche, // Dein Antlitz gnädig meiner Not!" // Und g O — Vers 106 f. / Dichter, "Der Worte sind genug gewechselt, // Laßt mich auch endlich Taten sehn; // Indes ihr Komplimente drechselt, // Kann etwas Nützliches geschehn." V 397ff ) - vom Wissenschaftler selbst als dumpfes Mauerloch … / Mephistopheles, "Was du ererbt von deinen Vätern hast, // erwirb es, um es zu besitzen. Nacht, Faust mit sich allein. Zitate Faust Eine Sammlunng der Zitate von Faust 1, teils mit Angaben zum Textumfeld. — Vers 1174 f. / Wagner, "Dem Volke hier wird jeder Tag ein Fest. — Prolog im Himmel, "Mein schönes Fräulein, darf ich wagen, // Meinen Arm und Geleit Ihr anzutragen?" Manche Zitate sind mit so schönen Worten verfasst, dass wir unseren Lieben mit solch einem Zitat sicher eine Freude machen. Datenbank mit Aphorismen, Gedichten, Geschichten und Bauernweisheiten. (Franz von Sales), „Sonne kann nicht ohne Schein, Teil: Nacht. 03-1: Faust: Wichtige Textstellen bzw. — Nacht, "Ich hab es öfters rühmen hören, // Ein Komödiant könnt einen Pfarrer lehren." — Vers 214 ff. (Faust zu sich selbst, Nacht) Zitat 2 . // Wenn sich der Mensch, die kleine Narrenwelt, // Gewöhnlich für ein Ganzes hält." Die Gelehrtentragödie bezieht sich vor allem darauf, dass Faust als Gelehrter und Wissenschaftler an seine Grenzen stößt, er kommt in seiner Forschung nicht voran und ist frustriert … (Ricarda Huch), Es muss Herzen geben, — Vers 231 f. / Direktor, "Im Anfang war die Tat!" (William Shakespeare – Ein Sommernachtstraum), Your email address will not be published. Denn so viel Faust muss jeder kennen. Was sich in Wörtern kristallisiert kann geistreich und witzig, traurig und enttäuschend sein, doch auch berühmte Zitate sind immer nur ein Bruchteil der Wahrheit, gefiltert durch die Freuden und Leiden eines Lebens. S. 32, Z. Auch will er den Urstoff der Welt finden. Faust 1. Zitate und Sprüche stöbern Sie in unseren Zitatkategorien mit tausenden von Zitaten. — Trüber Tag. Was sich in Wörtern kristallisiert kann geistreich und witzig, traurig und enttäuschend sein, doch auch berühmte Zitate sind immer nur ein Bruchteil der Wahrheit, gefiltert durch die Freuden und Leiden eines Lebens. — Vers 2171 f. / Frosch, "Mein Pathos brächte dich gewiß zum Lachen, // Hättst du dir nicht das Lachen abgewöhnt." Und in der DDR deklamierte Walter Ulbricht, er wolle wie Faust "auf freiem Grund mit freiem Volke stehn". / Mephistopheles, "Es irrt der Mensch, solang er strebt." Zwar weiß ich viel, doch möcht ich alles wissen. — Vers 317 / Der Herr, "Es lebe, wer sich tapfer hält!" Philosophie, Juristerei und Medizin Und leider auch Theologie Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. Sie wurde ausgelöst durch junge Autoren, die mit der … Sie können die Zitate per EMail verschicken, bewerten oder sie zu eigenen . Faust Zitate Alle Zitate aus dem Buch Faust I von Goethe. —Vers 1946 f. / Schüler, "Mit Euch, Herr Doktor, zu spazieren // Ist ehrenvoll und ist Gewinn." (Franz Kafka), „Über die Liebe lächelt man nur so lange, bis sie einen selber erwischt.“ Durch diese Veränderung tauchen aber andere wichtige Aspekte des Verhältnis zwischen Faust und Mephisto auf. In dem vorhin genannten Werk „Faust“ liegt ebenfalls zu Beginn des Werkes eine wichtige Textstelle vor, in der die Zwei-Seelen-Problematik beschrieben wird. Faust Zitate aus Faust, 1. 2. Wir geben die Frage gleich weiter: Hier sind 14 Fragen zu Zitaten aus "Faust Teil I". 5. — Vor dem Tor, "Nur rastlos betätigt sich der Mann." (Konfuzius), „Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.“ (Honoré de Balzac), „Mein Herz ist wie die Sonne so flammend anzusehn, und in ein Meer von Liebe versinkt es groß und schön.“ Dichter 1749–1832. — Vers 512 / Geist, "Du kannst! Geschenk- und Bücher-Tipps. Teil des Faust. W Ach wir Armen!" — Vers 2272 f. / Brander, "Ein garstig Lied! Okay, okay: Dass du erst mal diverse Fachbegriffe auswendig lernen musst, um rhetorische Figuren sicher erkennen und benennen zu können, ist vielleicht etwas nervig. Und wenn Natur dich unterweist, Dann geht die … Es wurde je Kapitel/Szene eine kurze Zusammenfassung erstellt. Faust Zitate aus Faust, 1. / Direktor, "Des Menschen Tätigkeit kann allzuleicht erschlaffen, // Er liebt sich bald die unbedingte Ruh; // Drum geb ich gern ihm den Gesellen zu, // Der reizt und wirkt und muß als Teufel schaffen." … // Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute." Berühmte Zitate. Nicht nur ist die Wette also ein Spiegel der persönlichen Konkurrenz, das zwischen den beiden schon existiert -- es zeigt auch Unterschiede zwischen den Weltanschauungen von Goethe und von den früheren Dramatikern. — Vers 1995 f. / Mephistopheles, "Denn was man schwarz auf weiß besitzt, // Kann man getrost nach Hause tragen." Goethes Faust Faust, 2.Teil Die Zitate habe ich nach ihrem Bekanntheitsgrad ausgewählt.Faust und Mephisto führen im Reich des Kaisers Papiergeld ein. Das Buch gibt es in fast jeder deutschsprachigen Bibliothek zum Ausleihen. — Vers 4116 f. / Mephistopheles, "Der letzte Trunk sei nun, mit ganzer Seele, // Als festlich hoher Gruß, dem Morgen zugebracht!" — Vers 111 / Direktor, "Bei euch, ihr Herrn, kann man das Wesen // Gewöhnlich aus dem Namen lesen." - Faust I, Vers 911 ff. Für das Glück sind zwei Menschen erforderlich.“ Diese beiden Zitate aus dem Werk verdeutlichen einmal, dass Anselmus nach etwas Unbekanntem, also der Fantasie strebt und ebenfalls eine enorme Erleichterung verspürt. — Vers 97 / Direktor, "Wie alles sich zum Ganzen webt, // Eins in dem andern wirkt und lebt!" / Gretchen (Margarete), "Ach wenn in unsrer engen Zelle // Die Lampe freundlich wieder brennt, // Dann wird's in unserm Busen helle, // Im Herzen, das sich selber kennt. Johann Wolfgang von Goethe war ein deutscher Dichter. Zitiert werden Mephisto, Faust, Gretchen und viele mehr mitsamt Vers und Kapitel. Leitmotiv Irren, Mond, Gold, Weben "Es irrt der Mensch, so lang er strebt" (317) Mond: Reinheit der Natur Gold: zwielichtiges Symbol "O gibt es Geister in der Luft, Die zwischen Erd und Himmel herrschend weben." Uralt und trotzdem noch ganz aktuell: Stilmittel sind überall. Feld, / Mephistopheles, "Sie sitzen schon, mit hohen Augenbraunen // Gelassen da und möchten gern erstaunen." (Ricarda Huch), „In der Liebe sprechen Hände und Augen meist lauter als der Mund.“ Johann Wolfgang Goethe Faust Eine sehr schöne und interessante Seite von Christoph Daniel Rüegg. "Kennst du den Faust?" So findet Ihr für jede Stimmung und Anlass ein passendes Zitat. S und Liebe wagt, was Liebe irgend kann.“ — Vor dem Tor, "Mein Leipzig lob ich mir! (Friedrich Nietzsche), „Unser Leben kann nicht immer voller Freude, — Vers 208 ff. — Vor dem Tor, "Nun sag, wie hast du's mit der Religion?" — Vers 2181 f. / Mephistopheles, "Denn eben wo Begriffe fehlen, // Da stellt ein Wort zur rechten Zeit sich ein." 23 Goethe-Zitate. Faust Zitate Stud.-zimmer II Ausgewählte Zitate aus der Schlüsselszene im 1. Die Vorlesungen wurden ihm jedoch schon bald zu langweilig, stattdessen widmete er sich den schönen Künsten. // Es ist gar hübsch von einem großen Herrn, // so menschlich mit dem Teufel selbst zu sprechen." (Honoré de Balzac), „Der Gipfel des Glücks ist es, geliebt zu werden von einer schönen Seele.“ — Vers 1824 ff. — Vorspiel auf dem Theater, "Die Hand, die samstags ihren Besen führt, // Wird sonntags dich am besten karessieren (liebkosen)." Ein reinliches Zimmer 1.1 Gretchens geflochtene Zöpfe und ihr Bezug zur Raumsvmbolik 1.2 Die religiöse Bedeutung von Gretchens Schlafzimmer 2. // Durchaus studiert, mit heißem Bemühn. M Hinter der Tragödie verbirgt sich ein ganzes Welt- und Menschenbild, das im Werk sichtbar gemacht wird. / Oberon, "Gebraucht der Zeit, sie geht so schnell von hinnen, // Doch Ordnung lehrt Euch Zeit gewinnen." — Vers 2062 / Mephistopheles, "Sucht nur die Menschen zu verwirren, // Sie zu befriedigen ist schwer." Nachfolgend haben wir für Dich die wichtigsten Zitate der Hauptpersonen von Goethes "Faust I" chronologisch aufgelistet. Eine Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe. (Johann Wolfgang von Goethe), „Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Ausgewählte kurze Zitate aus Szene, in der Faust und Mephisto sich kennenlernen. aber immer voller Liebe sein.“ (George Bernard Shaw), „Wie viel Muscheln am Strand, soviel Schmerzen bietet die Liebe.“ Ich habe Liebeszitate gesammelt: von positiv & romantisch bis hin zu nachdenklich & traurig. Bedeutung: In der Natur des Fausts liegt das Streben nach Erkenntnis, die Suche nach Wissen und auch die damit verbundene Unrast und Unzufriedenheit. — Vers 73 f. / Dichter, "Was ihr den Geist der Zeiten heißt, // Das ist im Grund der Herren eigner Geist, // In dem die Zeiten sich bespiegeln." — Vers 2024 ff. // Vom Rechte, das mit uns geboren ist, // Von dem ist leider! / Faust, "Allein der Vortrag macht des Redners Glück." (Eleonora Duse), „Die Liebe ist das Gewürz des Lebens. — Vers 2017 ff. Faust: Der … Im ersten von insgesamt zwei Teilen, der sich aus der Gelehrtentragödie und der Gretchentragödie zusammensetzt, handelt es sich um Faust, einen Gelehrten und dessen Streben nach der Antwort auf die Frage, was die Welt im innersten zusammenhält. Faust und die Folgen Eine besondere Rezeptionsgeschichte. — Vers 354 ff. Denn so viel Faust muss jeder kennen. Dass ich Zitate sehr schätze, habe ich hier schon öfter erwähnt. Goethes Faust Faust, 2.Teil Die Zitate habe ich nach ihrem Bekanntheitsgrad ausgewählt.Faust und Mephisto führen im Reich des Kaisers Papiergeld ein. // So ist denn alles, was ihr Sünde, // Zerstörung, kurz das Böse nennt, // Mein eigentliches Element." In ihren Zitaten haben sie ihre Lebensweisheiten festgehalten. — Vers 3821 f. / Böser Geist, "Und wandelt mit bedächtger Schnelle // Vom Himmel durch die Welt zur Hölle!" — Vers 568 f. / Faust, "Es erben sich Gesetz und Rechte // Wie eine ew'ge Krankheit fort; // Sie schleppen von Geschlecht sich zum Geschlechte // und rücken sacht von Ort zu Ort. (Fjodor Dostojewski), „Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich.“ Goethes Faust Sorry Versprecher richtig im Faust das Bäumchen grünt Aufgabe sehr schwierig die . 65 Zitate mit Interpretation Zitate * Aphorismen.Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten mit genauen Quellenangaben Alle Zitate und Aphorismen können Sie verschicken, bewerten und in die eigene Internetseite . Die Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) wurde vor 200 Jahren veröffentlicht. Nachfolgend haben wir für Dich die wichtigsten Zitate der Hauptpersonen von Goethes "Faust I" chronologisch aufgelistet. / Mephistopheles, "Für einen Leichnam bin ich nicht zu Haus." Da steh ich nun, ich armer Tor! — Vers 131 f. / Direktor, "Sünd und Schande // Bleibt nicht verborgen." — Vers 1997 / Mephistopheles, "Nach einem selbstgesteckten Ziel // Mit holdem Irren hinzuschweifen, // Das, alte Herrn, ist eure Pflicht." / Faust - Anfangsverse Faust I-Tragödie, "Heinrich! / Mephistopheles, "Blut ist ein ganz besondrer Saft." — Vers 1972 ff. (Friedrich Hebbel), „Das Glück liegt nicht nur in den Ekstasen der Liebe, sondern auch in einer sehr tiefen geistigen Harmonie.“ Ziel dabei ist, nicht nur inhaltlich Bescheid zu wissen, sondern auch tatsächlich wichtige Elemente am Text aufzeigen zu … Und genau so vielfältig wie die Liebe sind auch die Zitate über die Liebe. / Mephistopheles, "Nein, er gefällt mir nicht, der neue Burgemeister! — Vers 350 ff. — Vers 940 / Faust, "Hier ist ein Saft, der eilig trunken macht." Goethes Faust Sorry Versprecher richtig im Faust das Bäumchen grünt Aufgabe sehr schwierig die . Im ersten von insgesamt zwei Teilen, der sich aus der Gelehrtentragödie und der Gretchentragödie zusammensetzt, handelt es sich um Faust, einen Gelehrten und dessen Streben nach der Antwort auf die Frage, was die Welt im innersten zusammenhält. Goethe, Johann Wolfgang von - Faust (Szenenanalyse Hexenküche) - Referat : Doktor Faustus auf, der als Hauptcharakter die Gelehrten- und Gretchentragödie durchlebt. Und bin so klug als wie zuvor. — Vers 1338 ff. Du kannst beispielsweise ein Zitat auswendig lernen und es in einem romantischen Moment aufsagen. Schwindet sie bei einem, verstummt das Lied.“ — Vers 3294 ff. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.“ — Vers 340 ff. // Da steh ich nun, ich armer Tor! Faust ist ein bedeutendes klassisches Stück der deutschsprachigen Literatur. Faust: Wichtige Textstellen / Zitate, Teil 3 : Von "Am Brunnen" bis "Kerker" Wie im ersten und zweiten Teil geben wir jeweils einen Überblick über den Inhalt und nennen dann die entscheidenden Textstellen. Und hätt er sich auch nicht dem Teufel übergeben, Er müßte doch zugrunde gehn! — Vers 109 f. / Direktor, "(Ich bin) Ein Teil von jener Kraft, // Die stets das Böse will und stets das Gute schafft." Wir von Zitate-und-Weisheiten.de haben es uns genau genommen zur Aufgabe gemacht, die schönsten Zitate von Johann Wolfgang von Goethe zu sammeln und diese infolgedessen an einer Quelle zur Verfügung zu stellen. — Vers 601 / Wagner, "Zwei Seelen wohnen, ach! Nimm dem Leben die Liebe, und du nimmst ihm sein Vergnügen.“ Denn was man schwarz auf weiß besitzt, Kann man getrost nach Hause tragen. Nicht nur ist die Wette also ein Spiegel der persönlichen Konkurrenz, das zwischen den beiden schon existiert -- es zeigt auch Unterschiede zwischen den Weltanschauungen von Goethe und von den früheren Dramatikern. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.“ (George Bernard Shaw), „Liebe ist die einzige Sklaverei, die als Vergnügen empfunden wird.“ // Nun, da ers ist, wird er nur täglich dreister." — Vers 239 ff. Raumgestaltung und Raumsvmbolik in Goethes Faust 1. (William Shakespeare – Wie es euch gefällt), „Sei’s bloß dein Bild, sei’s Liebe tief hier drinnen, Johann Wolfgang von Goethe, dt. / Der Herr, "Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube." — Vers 2293 f. / Alle (lustigen Gesellen), "Unsre Taten selbst, so gut als unsre Leiden, // Sie hemmen unsres Lebens Gang." (Ingrid Bergman), „Einen Menschen lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden.“ (Konfuzius), „Liebe ist kein Ziel; sie ist nur ein Reisen.“ Wir haben die besten Zitate ausgewählt und geben sehr ernst gemeinte Tipps für ihre Verwendung. Teil: Nacht. — Vers 95 f. / Direktor, "Die Pfosten sind, die Bretter aufgeschlagen, // Und jedermann erwartet sich ein Fest." / Ich kann es Euch so sehr nicht übelnehmen, Ich weiß, wie es um diese Lehre steht. Der Tragödie erster Teil. (David Hume), „Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.“ Die Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe (1749–1832) wurde vor 200 Jahren veröffentlicht. Zitate und Sprüche von Indira Gandhi ... Mit einer geballten Faust kann man keinen Händedruck wechseln. N J Es … "Habe nun, ach! Zitat 1 . Notify me of follow-up comments by email. (Hermann Hesse), „Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst.“ / Gretchen (Margarete) "Ach wenn in unsrer … // Und bin so klug als wie zuvor." — Vers 682 ff. - Johann Wolfgang von … — 2038 f. / Mephistopheles, "Greift nur hinein ins volle Menschenleben! Bekannte und berühmte Gedichte, wichtige Werke wie der Zauberlehrling, das Heideröslein, Prometheus, Blumengruss und viele mehr. Hier meine Lieblingszitate von ihm: 1. Habe nun, ach! Danach gibt es den Pakt zwischen Faust und Mephisto, indem Faust seine Seele an Mephisto "übergibt" und dafür etwas übermenschliches bekommt. Der Tragödie erster Teil. Kommentieren . (D. H. Lawrence), „Liebe ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teil.“ Bekannte Faust Zitate und Sprüche. (Erich Fromm), „Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor.“ — Vers 4132 ff. Zitate Faust Eine Sammlunng der Zitate von Faust 1, teils mit Angaben zum Textumfeld. Dieser ihr privatester und eigenster Bereich wird von Goethe als kleines, reinliches Zimmer eingeführt und somit bereits zu Beginn der Szene in eine direkte Antithese zu Faust gesetzt, der in einem hochgewölbten, engen, gotischen Zimmer ( V 354) arbeitet, das - mit Staub bedeckt und vollgestopft mit allerlei wissenschaftlichem Gerät (Vgl. (Emma Goldman), „Liebe ist kein Solo. Verlier die Vier! (Giacomo Casanova), „Amor ist der größte Spitzbube unter den Göttern, der Widerspruch scheint sein Element zu sein.“ (Johann Wolfgang von Goethe), „Ohne Glauben an ihre Dauer wäre die Liebe nichts, nur Beständigkeit macht sie groß.“ in meiner Brust, // Die eine will sich von der andern trennen." (William Shakespeare – Romeo und Julia), „Liebe tröstet, wie Sonnenschein nach Regen.“ (Buddha), „Wenn auf der Welt die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.“ (Mutter Teresa), „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“ F (Friedrich Nietzsche), „Die Scherben einer Liebe lassen sich nie mehr zusammensetzen.“ / Mephistopheles, "Ich bin von je der Ordnung Freund gewesen." — Nacht, "Uns ist ganz kannibalisch wohl, // Als wie fünfhundert Säuen!" — Vers 2400 f. / Mephistopheles, "Wo fass ich dich, unendliche Natur? So wolle nur!" I / Faust, "Was willst du dich das Stroh zu dreschen plagen?" Pfui, ein politisch Lied." Pfui, ein politisch Lied. // Er wird ihn nicht so bald zum zweiten Male fangen." (Heinrich Heine), „Gewonnen hat immer der, der lieben, dulden und verzeihen kann.“ Zudem liefert das Drama eine Fülle an Motiven und Interpretationsansätzen, welche die Deutung äußerst anspruchsvoll machen. Ja. Im Anschluss haben wir wichtige Vertreter und Werke für dich zusammengestellt und zusammengefasst, um dir einen besseren Überblick über die Epoche zu verschaffen. Wir haben die Versnummerierung der Zitate angegeben und auch notiert, (…) Werke; Autoren; Literaturepochen; Textsorten; Textanalyse ; Aufsätze; Info; Zugang erhalten / Einloggen; Faust I. — Vers 544 f. / Faust, "Du gleichst dem Geist, den Du begreifst." — Vers 1908 f. / Mephistopheles, "Gefühl ist alles; // Name ist Schall und Rauch." (Théodore Simon Jouffroy), „Lieben heißt, nur um eines einzigen Menschen willen auf Erden sein.“ // Vernunft fängt wieder an zu sprechen // Und Hoffnung wieder an zu blühn; // Man sehnt sich nach des Lebens Bächen, // Ach! —Faust I, "Wer darf das Kind beim rechten Namen nennen? Vorher noch ein kurzer Hinweis zu unserem Video, das alle drei Teile … (Faust zu sich selbst, Nacht) Zitat 2 . (Faust zu sich selbst, Nacht) Zitat 3 . Der Pakt mit dem Teufel Mephistopheles und Faust,über den historischen Doktor Faustus,wichtige Zitate,Goethe,Geschichte,die Sage,Seele verkaufen. Und bin so klug als wie zuvor. Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten Natune Zitate. (Gottfried Keller), „Der Wunder größtes ist die Liebe.“ Kannst du mich schmeichelnd je belügen, Daß ich mir selbst gefallen mag, Kannst du mich mit Genuß betrügen – Das sei für mich der letzte Tag! (François de La Rochefoucauld), „Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.“