Die meisten studieren nur weil sie nicht wissen was sonst. ¦ /// Prozent //. Westend > Nordend. Wie gesagt ich habe nie an einer privaten studiert. auch daran, dass du aus Hunderten Vorlesungen auswählen kannst. 12. Die normalen Wahlveranstaltungen und Seminare, für die, wie du richtig gesagt hast, eine Diskussion sehr wichtig für das Verständniss und das Erarbeiten des Stoffes ist, finden in Kleingruppen statt. Wie hieß der Kollege den man nach 3 Jahren Studium zum ersten mal sieht noch gleich? Bitte verzeiht meine Rechtschreibfehler, war am Smartphone. Wer einen Eindruck von internationalen Unis haben möchte, sollte sich die bewährten & etablierten THE, QS, Shanghai Rankings anschauen. Außerdem gab es bei uns auch Leute, die bspw. Später werden diese Leute beruflich erfolgreich und sorgen mit hohem Gehalt, zufriedenem Arbeitgeber etc. Wenn Du glaubst an privaten Unis nehmen die Studenten ihr Studium ernster, hast Du an der öffentlichen Uni nur nicht die richtigen Leute kennengelernt - das garantiere ich Dir. Hochschule Pforzheim News - CHE & WiWo: 2020 erzielte das Pforzheimer Wirtschaftsingenieurwesen erneut Spitzenergebnisse bei Hochschulrankings. Deutsche Unis sind nichts. 3 ¦ Karlsruhe, Hochschule ¦ 9,8 Find out useful … Kleine Klassen, interdisziplinär, viel verschiedenes aber nicht unnötig in die Tiefe, viel Diskussion etc. Stand jetzt hast du nicht ein Argument geliefert und nur beleidigt. Das ist noch ein weiteres Beispiel. Das Studium So lautet zumindest das Ergebnis des aktuellen "Eduniversal Business School Ranking". An meiner Hochschule haben wir zwar auch ambitionierte Leute, die den Master an Target machen und danach gut unterkommen, aber die Atmosphäre war nie abgehoben, eher familiär. Ansonsten läuft einem ab und zu noch jemand von den Münchner Unis über den Weg. 2 ¦ Berlin, HTW (ehem. Fakultät Wirtschaftswissenschaften 1 ¦ Aachen, Fachhochschule ¦ 16,3 Oct. 14, 2020. Uni Münster 30,1% (32,7%) Ein weltweiter Vergleich von mehr als 3.300 Business Schools hat ergeben, dass die Leuphana Universität Lüneburg mit ihren wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsleistungen zu den besten zehn Prozent gehört. Uni Mannheim 22,6% (33,4%) 10 ¦ Hamburg, HAW ¦ 7,9. Hast halt paar k ausm Fenster geschmissen. unangefochten als Nr. Ich weiß nicht wie es am KIT abläuft, aber z.B. Wenn du Sachen die man mit 10 Sekunden googlen herausfinden oder Sachen, die nie Anwendung finden für wichtig hältst, gehörst du auch an eine staatliche. Was hier gut ist, ist da unterste Klasse. Exakt! Deswegen hat Bonn ja auch mit Köln und nicht mit Mannheim den einzigen Exzellenzcluster... Ich bin auch den Weg BSc öffentlich und MSc privat gegangen und teile deine Ansicht nicht. Ich glaube du hast eine sehr falsche Vorstellung von deutschen staatlichen Unis, aber gut wie solltest du auch, wenn du noch nie an einer warst. Valider wäre wohl e ... man sollte schon versuchen an einer dieser Unis zu studieren. Das bedeutet aber auch, dass die "Ernsthaftigkeit" mit der studiert wird an einer privaten Institution einfach eher vorgegeben wird - ähnlich wie in der Schule. Die Befragung ist schon grundsätzlich darauf ausgelegt, große Unis zu bevorzugen. Die Business School der Hochschule Pforzheim ist die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland. Dafür befragte das Wirtschaftsmagazin knapp 600 Personalverantwortliche unterschiedlicher Unternehmen dazu, welche Universitäten und … Außerdem sind viele deiner Punkte eben auch an staatlichen Unis so anzutreffen. Die Gewinnerlisten gleichen denen der Vorjahre und die Geschlagenen landen im Feld der Namenlosen. 2. Die TU Darmstadt zählt für ein Studium der Wirtschaftsinformatik seit Jahren zu den besten Universitäten in Deutschland. Das grundlegende Problem ist die Art der Erhebung. Erfahren Sie News und Wissenswertes zum Thema Uni-Ranking. Das gilt nicht nur für IB und UB, sondern sicherlich auch für viele Industrie-Unternehmen. WirtschaftsWoche Online, das Online-Portal des führenden Wirtschaftsmagazins in Deutschland. Ginge es da um die reine Masse, hätten die mit ihren 30-50 Leuten pro Jahrgang keine Chance. Diese institute schreiben regelmäßig Studien eben für jene Praxis, können es sich gar nicht leisten, sich vollends davon zu entfernen. 2 University of Cambridge Alles, was du auf der Arbeit brauchen wirst, kannst du in 10 sek googlen. Auch der an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften angebotene Diplomstudiengang Wirtschaftsinformatik konnte sich in den Kategorien ‚Unterstützung am Studienanfang‘ und ‚Internationale Ausrichtung‘ in der Spitzengruppe positionieren. Es ist einfach viel besser und ich habe gerne gezahlt und würde es wieder tun. Das stört den Lesefluss. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen gerade bei Veranstaltungen, die großes Interesse wecken, aber wie man so schön sagt Ausnahmen bestätigen die Regeln ;). ¦ /// Prozent //. In den klassischen BWLer Jobs ist auftreten das wichtigste. FH)7,9 ¦ 10,9 500 Personalchefs wählten sie mit 27,7 Prozent der Stimmen vor der TU München und der Universität Mannheim auf Platz eins. Was irgendwie immer gerne vergessen wird - 15% aller WHUler zahlen keinen einzigen Cent für ihren Abschluss und weitere 18% zahlen so gut wie nichts (je nach Jahrgang 5-15% der Gebühren). Wissen wir alles nicht. 2 ¦ Aachen, RWTH ¦ 27,6 THE und QS haben auch noch separate Employability & Reputation Rankings. Wie die vorigen Posts es schon dargestellt haben, ist die Methodology des WiWo-Rankings einfach viel zu schwammig und ungenau, um irgendwelche Unterschiede innerhalb der Top 10 festzumachen. In Vallendar oder Östrich-Winkel stelle ich es mir schwer vor Leute mit anderen Interessen außer "Ich will unbedingt zu MBB/BB" kennen zu lernen... 3. LMU München 30,1% (26,0%) Studiere auch privat, allerdings an einer FH (think CBS, ISM, MBS) und bin dorthin, weil das Klischee sehr angenehm war. Wirtschaftsingenieurwesen - jeder Tag steckt voller Lösungen! Die Bachelor- und Masterstudiengänge des Fachbereichs Wirtschaftsinformatik der Universität Bamberg schneiden beim diesjährigen CHE-Hochschulranking 2017 hervorragend ab. Zum Glück sind auch nicht alle Privatunistudenten so ignorant wie du und sehen auch, dass die theoretische Grundlage auch wichtig ist. Schaut es Euch an, ihr Köln-Basher! Frankfurt School oder EBS trifft man tatsächlich fast nur in T2 oder Boutiquen. In Wirtschaftsingenieurwesen erreicht die TU Darmstadt mit Platz drei ebenfalls eine top Platzierung im WiWo-Hochschulranking. Erkläre es sachlich und nenne die Vorteile von Massenunis in denen man sich nicht aktiv beteiligen kann. bringt mich persönlich weiter und verschafft mit Jobchancen (Bin nach dem Bachelor zu MBB). Aber eine tolle Zeit und interessantem Programm und guter Betreuung hatten. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Von der Uni Köln habe ich auch noch nie jemanden getroffen, duale Studenten allerdings auch nicht. Prezi Video + Unsplash: Access over two million images to tell your story through video ¦ /// Hochschule //. Oder weißt du das lediglich vom "Hörensagen"? Nicht groß rätseln muss man, wollte man den Ausgang des kommenden WiWo-Rankings 2020 vorhersagen. Dagegen spricht allerdings, dass bei den FHs zwei der Top 5 extrem kleine private Hochschulen (MBS, CBS) sind. Und ich glaube nicht, dass das nur am KIT unter den staatlichen Unis so ist, ganz ehrlich. ¦ /// Hochschule //. Natürlich gerade wegen des Geldes ist der Druck höher danach auch etwas zu finden, um es wieder reinzuholen, was sich natürlich positiv auf die Motivation während des Studiums auschlägt. Dafür merke ich mir aber immer ganz fest die FH Castrop-Rauxel, damit hat es dann auch für MBB geklappt :). 4 ¦ Mannheim, Hochschule ¦ 8,1 Kann wer bittr die volle Top 10 für Info posten, Keine Ahnung wie das Ranking funktioniert, aber in Deutschland VWL wenn es nach Forschung/PhD geht ist Bonn>Mannheim>>Rest. LMU München 20,9% (20,9%) Beklagen kann ich mich nicht ;). Die lächerlichen 24-30 quant ECTS in BWL sind überall einfach. Was BWLer in Mathematik lernen, ist absolut anspruchslos. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du jemals an einer privaten warst (nicht mal in einer Vorlesung). extrem klein. Ist aber anscheindend nicht fachbezogen, macht somit also mM nach eher wenig Sinn, 1 University of Oxford ¦ /// Prozent //. Und ein tiefgehendes mathematisches Verständnis kann man sich mit zehn Sekunden googlen aneignen. Nächstes Jahr nicht mal Top 5. 8 ¦ Erlangen-Nürnberg, Universität ¦ 14,2 2 ¦ München, Hochschule ¦ 15,4 Gleichzeitig spielen aber super viele andere Faktoren natürlich auch eine Rolle und anders herum geht die Gleichung nicht auf, also auch an anderen Unis gibt es super starke Leute. Nein, und das Ranking ist auch ziemlich unsinnig. Was jedoch wie aus jedem Ranking hier hervor geht ist eine grobe Tendenz, die einem schon helfen kann zu sehen wie eine Uni zu sehen ist. Wenn du es dir dank Papa leisten kannst, ist es eh wurst. ;), ach komm, mach dich nicht lächerlich. EBS Oestrich-Winkel 21,2% (17,6%) Wäre sehr dankbar. Wenn dir das nicht so leicht fällt, dann bist du in der BWL gut aufgehoben. Zudem genießt das Diplom nach wie vor einen exzellenten Ruf in der Unternehmenspraxis“, erklärt Prof. Dr. Michael Schefczyk, Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften. Der Wert eine solchen Rangliste dürfte tatsächlich 0 sein, ist aber ne nette Spielerei. Die Wirtschaftswoche berichtet über den Weltmarkführer-Index der Universität St. Gallen. 3 ¦ Berlin, HTW (ehem. Mannheim erfährt grundlosen hype, so wie jede andere deutsche staatliche Uni. TU München 31,7% (36,5%) Wenn sie noch nie einen Studenten einer Uni bei sich im Betrieb hatten, wäre das doch kein Wunder. :O. Wie wärs eigentlich mal diese DAX-Fixierung wegzulassen? Oder möchten die alle zu den selben paar wenigen Arbeitgebern? Die TU Dresden schaffte es mit fünf der neun abgefragten Fachrichtungen unter die Top 10 in Deutschland: Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik. Von wegen nur "Massen-Uni" (per se ja auch ni ... WiWi Gast schrieb am 21.04.2018: Cool, dann ist das Ranking ja noch weniger aussagekräftig für einen WHUler. Von daher gibst du zwar vor "objektiv" zu kommentieren, tust es aber nicht. Nicht. Also ich habe bis heute noch zu vielen meiner Kommilitonen super Kontakt. KIT WING/Info über Fakultäten und Alumni Austausch mit Stanford/Berkeley for FAANG and VC wo gibts das sonst? Warum der DAX und nicht MDax ... wäre ebenso uninnig. Ich habe z.B. Jemand aus dem MINT Bereich von KIT, TUM, RWTH steht da in nichts nach, die sind halt in der Regel in anderen Bereichen. Dass wir überhaupt aufgeführt sind wundert mich, ist aber eine schöne Überraschung. 4 ¦ Berlin, Technische Universität ¦ 22,0 Da muss man eine 3/5 Jahre studieren. Ich habe an zwei der größten Unis Deutschlands vwl studiert, Köln und Münster, an beiden hatte ich abseits der Grundlagenkurse Veranstaltungen mit 15-30 Leuten, Präsentationen und Seminararbeiten. Könnt ihr mir bitte Vor- und Nachteile der RWTH Aachen und TU Darmstadt nennen. #goethewardichter, Und dass die Berliner Unis trotz lächerlichen LinkedIn-Placements so weit oben sind, zeigt nur, dass bissl Geld geflossen ist, Goethe wird nächstes Jahr von der FSFM überholt, Köln auf 5 (falls sich der Trend von letztem Jahr fortsetzt). Und auf die kommt es an. Zum Punkt unmotivierte Mitstudenten: Es gibt auch mehr als genug motivierte Mitstudenten und wer sucht wird auch fündig. Vergleich DACH Unis in globalen WiWi Rankings (Zusammenfassung), TUM vs Mannheim vs KIT wer ist die echte Nummer 1 in Deutschland. „Ironie Off“. 6 University of Zurich Denn genau das und nichts anderes fordern deutsche Universitäten. Jetzt erklär mir bitte, wie irgendeine deutsche staatliche mit sowas mithalten kann. Die Umfrage ist so fehleranfällig und die Anzahl der Rückmeldungen so klein, dass das Ranking leider nichts wert sein kann. Wenn man dann noch in sehr kleinen Vorlesungen sitzt von denen dann auch noch die Hälfte der Teilnehmer einer sehr ein-dimensionalen Lebensvorstellung entspricht, muss ich es mir nicht antun.