Der Nationalpark Bayerischer Wald steht für sanften Tourismus. Ein Radwanderweg wie er abwechslungsreicher und interessanter kaum sein könnte. Radfahrer finden im Nationalpark viele faszinierende Routen. Radwege am Nationalpark Bayerischer Wald. Zahlreiche Radwege und Mountainbike-Touren lassen keine Wünsche offen. Knorrige alte Einzelbäume und seltene Blütenpflanzen machen sie zu kulturhistorisch und ökologisch bedeutsamen Inseln im Waldmeer der Nationalparks. "Dies ist ein Park, der das Beste von allem bietet, ein wunderschöner Strand, schöner Campingplatz, Natur- / Wanderwege, Radwege und Orte zum Kanufahren, Kajakfahren und Paddleboard." Daher sind insbesondere mitten durchs Gelände führende Mountainbike-Touren strengstens verboten. Genussradwanderwegkarte der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald (Gebiet Nationalpark Bayerischer Wald und Sumava - grenzüberschreitend), mit Gästekarte 3,00 €, ohne Gästekarte 6,00 €. Radwege Nationalpark Bayerischer Wald Grenzübergänge Parkplätze Berggipfel Radweg Radweg, außerhalb vom Nationalpark Bundesstraße Staatsstraße Kreisstraße Eisenbahn Deutsch-Tschechische Grenze Nationalpark Bayrischer Wald Gebiet mit eingeschr. Direkt daran angrenzend gibt es auch noch zwei Nationalparks, den Nationalpark Bayerischer Wald und den Nationalpark Å umava im Böhmerwald. Im Bayerischen Wald kommen Genußradler, Rennradler und Mountainbiker gleichermasen auf Ihre Kosten. Bergauf, bergab oder ganz genüsslich geradeaus entlang der romantischen Flüsse, findet hier vom Genussradler bis zum Gipfelstürmer … Zusammen mit dem Nationalpark Å umava ist der Nationalpark Bayerischer Wald als Transboundary Park zertifiziert. Nationalpark Bayerischer Wald: Radwege . mehr Infos. Der Nationalpark Bayerischer Wald steht für sanften Tourismus. Der Nationalpark Bayerischer Wald 🏞️ ist nicht nur ein Eldorado für Naturfans, sondern in erster Linie ein Schutzgebiet, in dem es einige Regeln 📋 zu beachten gilt. In Frauenau besteht eine Abzweigmöglichkeit nach Zwiesel (mit Bahnanbindung). Die meisten der hier vorgeschlagenen Routen eignen sich als Ganztagestouren, aber es … Es lohnt sich, Zeit für ein paar Abstecher zu Fuß einzuplanen, um die Naturschönheiten am Rand der Radwege intensiver zu erleben! Die Grenze zwischen Deutschland und Tschechien, die in etwa mit der Wasserscheide zwischen Nordsee und Schwarzem Meer übereinstimmt, wird mehrmals passiert. Radeln durch grüne schattenspendende Wälder, entlang an den Flüssen vorbei an Orten, Wiesen und Feldern. Dies dient dem Schutz der Natur und der Vermeidung von Unfällen. Radfahren – egal ob mit herkömmlichen Fahrrädern oder E-Bikes – ist im Nationalpark nur auf diesen, deutlich gekennzeichneten und gut ausgebauten Strecken erlaubt. Start und Ziel sind die Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein mit ihren Informationshäusern Hans-Eisenmann-Haus und Haus zur Wildnis, die mit Erlebnisausstellungen, Kino, Kinderangebot und Gastronomie spannende Erlebnisse bieten. Ob Einkehr, Unterkunft oder sonstiges Urlaubsvergnügen: Dafür empfehlen wir unsere Nationalpark … Der Nationalpark-Radweg bindet in Haidmühle an den Donau-Wald-Radweg an. Diese … locker und lässig radeln. 1000 m über dem Meeresspiegel liegt und eine Enklave im Nationalpark bildet. Daher sind insbesondere mitten durchs Gelände führende Mountainbike-Touren strengstens verboten. Radstrecken im Bayerwald Radfahren in Grafenau und Schönberg. Auf breiten Wegen geht es mit dem Fahrrad zuerst bergauf und dann relativ eben durch die Nationalparkwälder bis unterhalb von Finsterau. Ein über 200 Kilometer langes Radwegenetz ist bestens markiert. Der Nationalpark-Radweg durchquert den letzten Urwald Deutschlands, entlang des Nationalparks Bayerischer Wald und des Nationalparks Sumava im Böhmerwald. Der Radroutenplaner Bayern unterstützt Sie bei der Planung der Fahrradtour durch eine Vielzahl von Funktionen und Angeboten. Radfahren im Bayerischen Wald ist wohl die schönste Art, diese Ecke Oberpfalz zu erkunden. Ein über 200 Kilometer langes Radwegenetz ist bestens markiert. Radtour Nationalpark-Radweg von Zwieslerwaldhaus nach Finsterau (Bayerischer Wald) mit interaktiver Radkarte, Länge und Schwierigkeit, GPS-Track, Rastmöglichkeiten, Wetter und mehr. Radfahren – egal ob mit herkömmlichen Fahrrädern oder E-Bikes – ist im Nationalpark nur auf diesen, deutlich gekennzeichneten und gut ausgebauten Strecken erlaubt. Das Schöne liegt näher, als man glaubt. © Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz -. Dazwischen liegen Natur pur und eine sportliche Herausforderung. Betretungsrecht Nationalpark Sumava Nationalpark Sumava 0 1 2 4 6 Km ©2007 Nationalverwaltung Bayerischer Wald Eine von vielen leichten Radtouren im Bayerischen Wald, die landschaftlich einiges beim Radfahren am Nationalpark zu bieten hat, führt, mit Start in Spiegelau, am Aufichten-Waldweg entlang der Schwarzach, nach Klingenbrunn-Bahnhof, über Glaserhäuser zur Poschinger Schlosskapelle nach Frauenau. BIKE Deutschland-Trail #2 – auf MTB-Trails durch die Republik, Der Eiger E-MTB Loop – In 3 Tagen von den Gletschern ins Haslital, Rundwanderwege mit Qualitätssiegel im „Lieblichen Taubertal“, Der O-Trek im Torres del Paine Nationalpark. Die lange und anspruchsvolle Fahrradtour gibt Einblicke in die Hochlagen im nördlichen Teil des Nationalparks Bayerischer Wald mit ihren Schachten und das Hochplateau im Nationalpark Šumava mit seinen ausgedehnten Mooren kennenzulernen. Der Luftkurort Grafenau mit den umliegenden Dörfern bietet herrliche Radtouren über Wiesen und Felder mit traumhaften Ausblicken auf den Nationalpark Bayer. Radfahrer werden im Nationalpark trotzdem viele faszinierende Routen finden. Erkunden Sie bei ausgedehnten Spaziergängen die idyllische Landschaft oder genießen Sie die aktive Bewegung beim Wandern auf vielseitigen Wanderwegen, Steigen und Pfaden. "Es lohnt sich die $ 3 und die Zeit , diesen schönen Park zu besuchen , und ich empfehle es Sonnenanbeter und Naturliebhaber gleichermaßen." Radfahrer finden im Nationalpark viele faszinierende Routen. Die Benutzung der Wege erfolgt auf Deine eigene Gefahr. Highlights auf dem Weg sind der Aufichtenwaldsteg, das Hochmoor Kleine Au, das Nationalparkzentrum Lusen und das Felswandergebiet. Radtouren rund um den Nationalpark Bayerischer Wald Der Nationalpark, der im Grenzgebiet zu Tschechien liegt, wird von einem 200 Kilometer langen Radwegenetz durchzogen, das unter anderem auch eine Verbindung zum Nationalpark Å umava herstellt. Radreise auf dem Nationalpark-Radweg Bayerischer Wald 10 Bilder Variante: Der durchgehend beschilderte Nationalpark-Radweg (109 km) führt vom Grenzübergang Ferdinandsthal bei Zwieselerwaldhaus auf oben beschriebener Strecke nach Finsterau und Bucina, von dort über Strážny und Stožec (Grenzübergang Stožec-Haidmühle) nach Haidmühle. Dies dient Deiner eigenen Sicherheit. Sorge immer für eine gute Ausrüstung: Karte, Fahrradhelm, Trinken, Erste-Hilfe-Set, Reifenflickzeug, Schlechtwetterkleidung und Handy nicht vergessen. Natürlich kommen auch Radfahrer 🚴‍♀️ 🚴‍♂️ auf dem rund 200 Kilometer langem Wegenetz voll auf ihre Kosten. Wald. Die schönsten Radtouren im Nationalpark Bayerischer Wald. Ohne große Steigungen erreicht man die Etappenorte Zwieslerwaldhaus und das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal. Radfahrer werden im Nationalpark trotzdem viele faszinierende Routen finden. Damit du die perfekte Radroute im Bayerischen Wald findest, haben wir alle unsere Fahrrad-Touren bewertet und für dich die Top 20 hier zusammengefasst. Bitte verlasse bei starkem Wind den Wald zu Deinem eigenen Schutz. Mauth. Das Hotel Moorhof lädt Sie ein, die wunderschöne Natur der Urlaubsgemeinde am Nationalpark Bayerischer Wald in vollen Zügen zu genießen. Ohne große Anstrengung führt diese Fahrradtour zu einigen Highlights im nördlichen Nationalparkgebiet. Bestens eignen sich Zweiradtouren auch für die Erkundung des tschechischen Nachbar-Nationalparks Å umava. Ein über 200 Kilometer langes Radwegenetz ist bestens markiert. Ohne große Anstiege führt diese gemütliche Fahrradtour durch verschiedene Lebensräume im Randgebiet des Nationalparks. Nationalpark in Deutschland von dem damaligen Landwirtschaftsminister Bayerns Dr. Hans Eisenmann eröffnet und umfasst seit seiner Erweiterung 1997 eine Fläche von 24.250 Hektar. Das Radwegenetz in der Oberpfalz und in Niederbayern ist gut ausgebaut und mit Informationstafeln ausgeschildert. Das vielfältige und weitläufige Radwegenetz in der Region Bayerischer Wald und im gleichnamigen Nationalpark lädt sowohl zu gemütlichen als auch zu abenteuerlichen Touren ein. Viele Nationalpark-Höhepunkte wie die Reschbachklause können auch per Rad angesteuert werden. Der Lamer Winkel ist Teil des Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Unten angekommen lohnt sich ein Abstecher zu Fuß über den Bohlenweg in das renaturierte Hochmoor Kleine Au. Frauen haben seit jeher einen elementaren Beitrag im Umwelt- und Klimaschutz geleistet. Für grenzüberschreitende Ausflüge stehen die Grenzübergänge bei Bayerisch Eisenstein, bei Finsterau und am Gsenget zur Verfügung. Auf dem Nationalparkradweg geht es von Neuschönau nach Ludwigsthal. ... Radwege im Lamer Winkel und Umgebung. Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte. Radtouren im Bayerischen Wald ★ Im Bayerischen Wald machen Fahrrad-Touren so richtig Freude. Pocketguide "Genussradwanderweg", schönsten Radwege der Ferienregion und des Nationalparks Sumava, kostenlos. Gerade für die Urlaubsgäste sind diese Radwege ideal. Natürliches Werden und Vergehen ist im Nationalpark überall erlebbar, zum Beispiel rund um den Großen Rachel (1453 Meter), wo unter abgestorbenen Fichten ein neuer, wilder Wald nachwächst. Für grenzüberschreitende Ausflüge stehen die Grenzübergänge bei Bayerisch Eisenstein, bei Finsterau und am Gsenget zur Verfügung. Unterwegs lädt der Reschbach nahe des Rastplatzes Sandriegel zu einer Pause ein, am Ziel lockt der Naturweiher in Mauth zur Erfrischung. Radfahren – egal ob mit herkömmlichen Fahrrädern oder E-Bikes – ist im Nationalpark nur auf diesen, deutlich gekennzeichneten und gut ausgebauten Strecken erlaubt. Die Radwege sind mit einen quadratischen Markierungszeichen mit Radfahrer auf blauem und grünen Hintergrund sowie Nationalpark-Logo und dem Schriftzug „Nationalpark-Radweg“ gekennzeichnet. „Stoßen wir auf großen Unwillen bei der Politik oder in der Bevölkerung, werden wir diesen Gedanken nicht weiterspinnen.“ Die Worte von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl, die unmittelbar nach Bekanntwerden der geplanten Nationalpark-Erweiterung bei Finsterau im Gespräch mit dem Onlinemagazin da Hog’n gefallen sind, hat der Mauther Gemeinderat hinfällig werden lassen. Der Nationalpark Bayerischer Wald (National Park Bavarian Forest) wurde am 1970 als 1. Hier kann man ohne große Anstrengung den Bayerischen Wald erkunden. Radfahrer finden im Nationalpark viele faszinierende Routen. Radfahren – egal ob mit herkömmlichen Fahrrädern oder E-Bikes – ist im Nationalpark nur auf diesen, deutlich gekennzeichneten und gut ausgebauten Strecken erlaubt. Die große landschaftliche Vielfalt und das mannigfaltige kulturelle Angebot lassen jede Rad-Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Der Nationalpark-Radweg durchquert auf 65 Kilometern den Nationalpark Bayerischer Wald vom Grenzübergang Ferdinandsthal-Deffernik bei Bayerisch Eisenstein bis Finsterau-Bucina. Parks & Sehenswürdigkeiten in freier Natur in Jacksonville: Schauen Sie sich auf Tripadvisor Bewertungen und Fotos von 10 Parks & Sehenswürdigkeiten in freier Natur in Jacksonville, Florida an. Ein beliebtes Ziel für Radfahrer ist auch die Trinkwassertalsperre Frauenau. Ein grenzenloses natürliches Waldmeer erstreckt sich im Lusental. Vom Grenzübergang Haidmühle bis nach Obernzell ans Donauufer misst die Route 64 Kilometer (691 hm). Die Reschbachstraße führt stetig bergab zurück nach Mauth. Wald bietet dem Urlauber alles, was einen Urlaub zum Erlebnis macht: unberührte Natur, herrliche Wanderwege, interessante Radwege direkt im Nationalpark Bayerischer Wald, Ausflugsziele, die jeden begeistern und vor allem einen Menschenschlag, der herzlich und gastfreundlich ist und der "das Herz am rechten Fleck hat". Der Nationalpark-Radweg durchquert den letzten Urwald Deutschlands, entlang des Nationalparks Bayerischer Wald und des Nationalparks Sumava im Böhmerwald. Weitere Tipps für ihren Aufenthalt im Nationalpark Bayerischer Wald finden Sie in unseren Häufigen Fragen. Ein über 200 Kilometer langes Radwegenetz ist bestens markiert. Etwas Anstrengung erfordert diese Fahrradtour zu Beginn, wenn es hinauf ins Bergdorf Waldhäuser geht, das auf ca. Als Entschädigung für die Strapazen folgt danach folgt eine längere Abfahrt. Nationalpark Partner. Ein ganz besonderes Tourerlebnis verspricht der »Donau-Moldau-Radweg«, welcher durch die Region Nationalpark Ferienland Bayerischer Wald sowie das Passauer Land durchquert. Bestens eignen sich Zweiradtouren auch für die Erkundung des tschechischen Nachbar-Nationalparks Šumava. Das Schwellhäusl an der Schmalzbachschwelle lockt nicht nur Wanderer und Radfahrer zur Einkehr und Rast - auch der Biber hat sich hier häuslich niedergelassen. Fernab von jeglichem Massentourismus sowie zu zwei Drittel vom Straßenverkehr getrennt, verläuft der Nationalpark-Radweg grenzüberschreitend durch den Nationalpark Bayerischer Wald und Sumava (Böhmerwald). Ein über 200 Kilometer langes Radwegenetz ist bestens markiert. Bitte achte auf Gefahren durch umstürzende Bäume und herabfallendes Totholz. Das Urwaldgebiet Mittelsteighütte ist einen Abstecher zu Fuß wert, um die mächtigen Buchen und Tannen zu bestaunen, die seit über 100 Jahren unter Schutz stehen - ein echter Urwald! 1o bestens ausgeschilderte nationale Radwege, sowie zwei grenzüberschreitende, internationale Fernradwege, führen auf einer Länge von insgesamt 1.200 km durch den Naturpark Oberer Bayerischer Wald, durch eine der schönsten Landschaften Bayerns. Insgesamt unterhält der Nationalpark ein Netz aus über 200 Kilometern an Radwegen. Nationalpark Bayerischer Wald (Bayerischer Rundfunk) Streckengrafik mit Höhenprofil - Nationalpark-Radweg Bewegen sie ihren Cursor auf dem Höhenprofil, wird interaktiv oben auf der Streckengraphik die geographische Position eingeblendet. Bitte beachte beim Radfahren im Nationalpark: Das Radfahren ist im Nationalpark nur auf eigens markierten Radwegen erlaubt. In den letzten Jahren wurden die Bahnstrecken welche in dieser Region zwischen Passau und dem Nationalpark Bayerischer Wald nicht mehr durch die Bahn befahren wurden, zurückgerüstet und daraus Radweg erschaffen. Radwege, Radtouren und Radwanderwege im Bayerischen Wald Der Bayerische Wald ist Natur pur und mit dem Rad können Sie die Schönheit dieser Natur hautnah erfahren. Für Pausen gibts Rastplätze am Wegesrand und Gaststätten laden zur Einkehr mit frisch gezapften Bier und regionalen Köstlichkeiten ein. Dafür gebührt ihnen der Dank und der Respekt der gesamten Umweltbewegung. Von Buchenau aus führt die durchaus sportliche Radstrecke an der Trinkwassertalsperre Frauenau vorbei durch das Quellgebiet unseres Trinkwassers im Nationalpark bis zu den "Almen des Bayerischen Waldes", wie die Schachten auch genannt werden. Der Nationalpark Bayerischer Wald bietet ein umfangreiches Netz (mehr als 200 Kilometer) markierter Radwege. Die Schachten selbst können nur zu Fuß erkundet werden, am Hochschachten gibt es deshalb einen Fahrradparkplatz.