Frisch installiertes Windows 10 als Musterumgebung Die Prozedur zur Bereitstellung eines modifizierten Standardprofils ist seit Windows 7 komplizierter geworden, weil Microsoft das Kopieren eines beliebigen Musterprofils nicht mehr unterstützt. Ursache. Wie so oft in diesem Blog ist auch dieser Beitrag aus der Praxis heraus inspiriert. Profil) wird aber wahrscheinlich keinen Unterschied machen zu domainlosen PCs. Alle Einstellungen des Benutzers werden beim Löschen auf den Standard zurückgesetzt, das Profil wird neu erstellt und ist entsprechend leer. der Name des lokalen Rechners, an der zweiten die Zieldomäne. Bei einem Kunden wurde ein Windows Small Business Server 2003 auf die Version 2011 migriert bzw. Führen Sie alle Einstellungen aus, zum Beispiel Bildschirmschoner, Hintergrundbild und so weiter, welche Sie für das Profil festlegen wollen. Wenn lokale Benutzerprofile auf nicht allzu vielen Rechnern in eine Domäne übernommen werden sollen, dann eignet sich dafür Easy Transfer. Ein Aufruf von laodstate, der die von scanstate eingesammelten Daten in die Profile von Domänenkonten zurückschreibt, könnte mithin so aussehen: loadstate.exe c:\store /md:%computername%:windowspro /i:MigApp.xml /i:MigUser.xml /i:MigDocs.xml /c /nocompress. Fehler im Windows-Benutzerprofil können unterschiedliche Auswirkungen haben: Icons verschwinden auf dem Desktop, Sie haben plötzlich keinen Zugriff mehr auf Ihre Programme und Daten, es gibt Berechtigungsprobleme und schlimmstenfalls können Sie sich gar nicht mehr am PC anmelden. Dort muss es anschließend noch manuell gelöscht werden. Daneben war er als System­admini­stra­tor und Consultant tätig. C:\PROFILES\* [*] Das Benutzerprofil ist ein Ordner in C:\Users\ Es enthält alle Kontoeinstellungen, wie den ausgewählten Desktop-Hintergrund, den Bildschirmschoner, die Optionen des Datei-Explorers und viele andere. Es nervt dass er immer nach den Samba Passwort fragt wen ich eine Dateifreigabe öffnen will. Sie schließt alle vorhandenen Profile aus und lässt jenes für explizit zu. Nun wurde eine neue Domäne auf Basis eines Windows Server 2008 R2 Foundation aufgebaut. Schwierig bis unlösbar wurde es allerdings bei den bestehenden Benutzerprofilen. Auf vielen Webseiten werden Tipps verbreitet, die Ihnen empfehlen lediglich die Ordner Bilder, Dokumente, Videos und Musik auf eine andere Partition umzuleiten.. Vor dieser Methode möchte ich ausdrücklich warnen: Ein Beispiel für den Aufruf von scanstate.exe könnte zum Erfassen eines lokalen Profils folgendermaßen aussehen: scanstate c:\store /ue:*\* /ui:%computername%\pmeier /i:MigApp.xml /i:MigUser.xml /i:MigDocs.xml /c /o /nocompress. ich bin immer wieder begeistert über Ihre... Ganz so einfach ist die Antwort gar nicht. Für das Einlesen von Profilen, die migriert werden sollen, ist scanstate.exe zuständig. vorhandene Einträge überschreibt. Mit seiner grafischen Benutzerführung lässt es … Wir sind gerade in unserem Unternehmen dabei, einige Rechner zu tauschen. In den Vorgängerversionen war dies kein Problem und Sie werden auch viele Anleitungen finden. Wenn lokale Benutzerprofile auf nicht allzu vielen Rechnern in eine Domäne übernommen werden sollen, dann eignet sich dafür Easy Transfer. Anleitung: Windows 10 Benutzerprofil kopieren und übertragen Um die lokalen Profile für die Domänenkonten beizubehalten, empfiehlt sich daher der Einsatz von Migrations-Tools wie Easy Transfer oder das User State Migration Tool (USMT). Voraussetzung für die Migration von Profilen zwischen lokalen und Domänenkonten ist jedoch, dass die Profile für die Domänenkennungen existieren. 150 Windows Clients Alle sind in einem Domäne-Netzwerk Images werden selbst entworfen und über das Netzwerk, automatisiert, verteilt/installiert! Zulässige HTML-Tags:
    1. . Wie kann ich ein lokales Windows 10-Benutzerprofil (einschließlich der Benutzerdateien) sichern und auf einem anderen Windows 10-System wiederherstellen? C:\Program Files (x86)\* [*] /ue muss andererseits nicht dem Muster von scanstate folgen. Wenn Sie defektes Benutzerprofil unter Windows 10 reparieren wollen, stehen 5 effektive Methoden zur Problemlösung bereit, ohne Systemleistung zu beeinträchtigen und wichtige Daten zu verlieren. C:\Drivers\* [*] . Die PCs bleiben und werden auf … YTozOntzOjc6ImhlYWRlcnMiO2E6ODp7czo0OiJIb3N0IjtzOjE1OiIxOTUuMjAxLjIyNS4yMjAiO3M6MTA6IkNvbm5lY3Rpb24iO3M6NToiY2xvc2UiO3M6MTQ6IkNvbnRlbnQtTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE0NyI7czoxNToiQWNjZXB0LUxhbmd1YWdlIjtzOjE0OiJlbi1VUyxlbjtxPTAuOCI7czoxMDoiVXNlci1BZ2VudCI7czoxMzc6Ik1vemlsbGEvNS4wIChpUGhvbmU7IENQVSBpUGhvbmUgT1MgMTBfM18xIGxpa2UgTWFjIE9TIFgpIEFwcGxlV2ViS2l0LzYwMy4xLjMwIChLSFRNTCwgbGlrZSBHZWNrbykgVmVyc2lvbi8xMC4wIE1vYmlsZS8xNEUzMDQgU2FmYXJpLzYwMi4xIjtzOjc6IlJlZmVyZXIiO3M6MzI6Imh0dHA6Ly8xOTUuMjAxLjIyNS4yMjAvZnl0Z2YucGhwIjtzOjY6IkNvb2tpZSI7czo4OiJlPWl2dW5ldiI7czoxMjoiQ29udGVudC1UeXBlIjtzOjYyOiJtdWx0aXBhcnQvZm9ybS1kYXRhOyBib3VuZGFyeT00NTJlMWVjNWQxYTc0NTk5YTlmMzRlMGY2YTk5YzAxNiI7fXM6NzoiY29va2llcyI7YToxOntzOjE6ImUiO3M6NjoiaXZ1bmV2Ijt9czo1OiJmaWxlcyI7YToxOntpOjA7YToyOntzOjQ6Im5hbWUiO3M6NjoiZnF3Y3JxIjtzOjM6Im1kNSI7czozMjoiNTgxNjYzNTA5MzUwNmMwNThmNDAwYjEwNzQyMGY1YjYiO319fQ==. Dieser setzt allerdings voraus, dass vorher mit der Option /ue jene ausdrücklich ausgeschlossen werden, die nicht eingelesen werden sollen. Steht eine derartige Migration für eine größere Zahl von PCs an, beispielsweise weil die Profile von einer Domäne auf eine andere migriert werden sollen, dann ist das User State Migration Tool dafür besser geeignet. Windows Benutzerprofil ist nicht gelöscht. C:\Windows\* [*] Das Tool gehört zum Lieferumfang von Windows 7 und ist vor allem für private Anwender gedacht. Um in unserem Szenario die eben gesicherten Profildaten eines Kontos der “alten” Domäne auf ein Konto der “neuen” Domäne zu übertragen, muss der betreffende Benutzer sich zunächst einmal am Zielrechner anmelden, damit Windows das Benutzerprofil erzeugt. Wie eingangs beschrieben, wird das alte Benutzerprofil dabei nicht entfernt und bleibt unter C:\Users stehen. Alle Daten und Einstellungen eines Benutzerprofils sollen bei der Migration erhalten bleiben, z.B. Außerdem fügt es dort die Profile von Public und des Administrators hinzu. Benutzerprofil kopieren - Default User Profil erstellen - Gruppenrichtlinien Der Ein- oder Ausschluss von bestimmten Profilen mit den Schaltern /ui bzw. Neben den Standard-Ordnern für den Desktop und die verschiedenen Dateien findet sich im Profilpfad die Datei „Ntuser.dat“. Mittlerweile ist Linux Mint (Cinnamon) mein Favorit, da Windows 10 Wege geht, die ich nicht immer gut finde. Melden Sie sich an einem PC mit Windows 10 mit dem Benutzerkonto an der Domäne an, welches Sie als Standardprofil definieren wollen. Da ADMT 3.0, was in die… Windows 10,8.1 speichert alle Benutzervorgaben und -einstellungen in einem Benutzerprofil. Er ist dafür zuständig, Profile von lokalen Konten jenen von Domänen-Accounts zuzuordnen. Windows 10 Benutzerprofil verschieben - aber bitte richtig. Aber unter Windows 10 ist es etwas anders. Andernfalls wird der /iu-Schalter ignoriert und alle Profile landen im Migrations-Store. Wenn ein Profil gelöscht wird, erstellt Windows dieses neu, sobald sich der Benutzer erneut am Computer anmeldet. Hat man ohnehin nur die Profile eingelesen, die man migrieren will, erübrigen sich hier weitere Angaben. C:\ProgramData\* [*] Daher kannst Du ein Profil auch nicht einfach mit der Maus oder dem "copy" oder "xcopy" Befehl kopieren sondern musst die speziellen Bordwerkzeuge benutzen (oder eben solche von Drittanbietern). Der Inhalt dieses Feldes wird nicht angezeigt. Kopieren von Dateien in das neue Benutzerprofil Nachdem Sie das Profil erstellt und sich angemeldet haben, können Sie die Dateien aus dem vorherigen Profil kopieren: Öffnen Sie Ihren Benutzerordner, indem Sie Start auswählen , Datei- Explorer in das Suchfeld eingeben und Datei-Explorer in der Liste der Ergebnisse auswählen. Ein Windows 10 Benutzerprofil kann man über die „Erweiterten Systemeinstellungen“ sauber löschen. zwischen lokalen und Domänen-Konten bieten. Win 10, Benutzerprofil kopieren, neuen Benutzer anlegen, Profil, NtUser.dat, NtUser.ini, kopieren, Wer Probleme mit Windows 10 hat, speziell wenn. Ein Benutzer hat einen Laptop (Windows 10) auf dem mit einem lokalen Profil gearbeitet wurde. belässt praktisch alle Applikationseinstellungen im funktionsfähigen Zustand, ohne dafür eigene Intelligenz zu benötigen – denn es passt ja nur Berechtigungen im Profil an, kopiert aber keinerlei Daten. Der Aufruf von loadstate orientiert sich an jenem von scanstate. Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit ein Domänen Benutzerprofil zu lokalen Benutzerprofil umwandeln? Wir haben die Benutzer in der neuen Domäne schon per Powershell-Skript angelegt. Es handelt sich dabei um eine Domain (ohne Servergesp. Eine Zweigstelle soll soweit geschlossen werden, das dort kein Domänencontroller mehr steht und dieser wird dort auch nicht benötigt. Die Kombination der beiden Optionen könnte etwa so aussehen: /ue:*\* /ui:%computername%\. Ich möchte eigentlich gerne vermeiden Ordner für Ordner rüber zu kopieren. Wenn man etwa beim Scannen der Profile den Schalter /nocompress angegeben hat, dann muss man dies bei loadstate erneut tun, andernfalls findet das Programm die Dateien nicht. Die Dateien der Benutzer zu kopieren ist nicht weiter kompliziert. Das Tool Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) in Windows 10 ist die einfachste Methode, um ein Benutzerprofil in Windows 10 zu kopieren und zu sichern. Der Befehl enthält zusätzlich den Schalter /md, den es bei scanstate nicht gibt. C:\Program Files\* [*] Wenn ein PC einer Domäne beitreten soll und darauf bereits lokale Benutzer vorhanden sind, dann ist es meistens erwünscht, ihre Daten und Einstellungen auf die Domänenkonten zu übernehmen. Der Zweck Remotehilfe... Hallo Herr Drilling, Mit seiner grafischen Benutzerführung lässt es sich relativ einfach verwenden. Melden Sie sich nach der Fertigstellung der Einstellungen ab. Ein Muster für die gültige Syntax findet sich in diesem Technet-Artikel. Das Kopieren des Home-Ordners, wie er unter Linux Standard ist, war nicht ausreichend. Einige wollen das Betriebssystem Windows 10 und das Benutzerkonto (Profil) unter C: \ Benutzer \ Ihren Namen auf zwei verschiedenen Partitionen getrennt haben, wenn Windows 10 in Schwierigkeiten ist. Die alten PC's haben Windows 7 installiert und die neuen sind mit Windows 10.