Es ist doch eine tote Sprache..? Ansonsten aber lernt man es einfach nicht. Wer spricht heute noch Latein, und wie kann man es ... beim Latein sprechen ja ums Reden und nicht das schriftliche Übersetzen. Dann schreibt man zum Beispiel "Latein (Latinum)". Gibt es jemanden, der FLÜSSIG Latein sprechen kann? Alle Wie kann man latein lernen zusammengefasst. Der Lateinunterricht zielt ganz bewusst nicht darauf, den Leuten beizubringen, Latein zu sprechen. B. Französischbücher. Ich habe mal gehört, dass es durchaus Leute gibt, die Latein auch heute noch sprechen können. Vielen Dank! Da es gesprochen wird, wie man es schreibt, kann jeder, der des Lesens kundig ist, seine Kinder auch ordentlich abhören. Re: Latein wirklich sprechen, kann man das? Warum sprechen sie nicht Kassachisch? Am besten fährt man in ein Land, wo es gesprochen wird. Sprachwissenschaftliche Einordnung. Und gesprochen, wie man es im Englischunterricht macht, haben wir es auch nicht.Latein ist nun mal eine tote Sprache. Somit ist Ihr Einfluss nicht zu verleugnen. Die Spaß-Formulierung lässt sich entschärfen, wenn man sie durch den pädagogischen Terminus „Motivation“ ersetzt oder von „Freude an den Gegenständen“ spricht. NIKOLAUS HAEUSGEN, 49, ist einer von zwei Machern des Arbeitsmaterials „Wenn schon, denn schon“. Latein, die Sprache der gebildeten Schrift :D Aber gibt es jemanden der es flüssig sprechen kann? Also was sagt ihr dazu? Warum habt Ihr Latein gewählt und würdet Ihr es nochmal tun? Latein öffnet die Tür zur europäischen Kultur. Wegen dieser Vielseitigkeit steht er im schulischen Fächerkanon einzigartig da. Wer seine Zeit dafür hergibt, Latein zu lernen, der kann nicht normal sein! Nein, wenn man das Latinum hat (wie z.B. Latein ist keine tote Sprache, sie ist im Gegenteil hochlebendig. "Crescere" spricht man im Italienischen ja auch wie "cre schere" aus. Es ist möglich, wurde ja im Mittelalter von der Kirche auch gemacht. Ich würde gerne noch andere Sprachen lernen, wie Französisch . gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Tatsächlich findet der gesamte Unterricht auf Deutsch statt. 3. Warum man Latein bereits auf dem Gymnasium lernen sollte ... Das Problem hat man mit der lateinischen Sprache nicht. Latein kann man gebrauchen ! warum? Eigentlich ja schon, oder?! Was macht man in der 10.Klasse in Latein? Mal angenommen, man würde Latein studieren und könnte das dann auch fließend sprechen (soweit das bei dieser verdammt schweren Sprache möglich ist). Es geht in erster Linie darum, Latein übersetzen und vielleicht eines Tages fließend lesen zu können. Sprechen wäre auch schön aber da muss ich es wohl studieren. ...und Theologie, Geschichte, Philosophie, usw. Nicht jede Situation ist gleich. Herzlich Willkommen zum großen Vergleich. Die Grammatik an sich habe ich gut drauf, Vokabeln lerne ich jetzt schon eine Weile "andersherum" als in der Schule, dennoch fällt es mir schwer, wie im Englischen einfach loszuschreiben/zu reden ohne zu grosartig zu überlegen. Welche Absicht streben Sie als Benutzer mit Ihrem Wie kann man latein lernen an? zusammengefasst. arbiter am 16.4.10 um 0:56 Uhr ( Zitieren ) I bei radio bremen gibt es auch nuntii Latini, wenn auch nicht sehr oft Wer Latein lernt, muss natürlich Vokabeln lernen und Grammatik pauken. Wie übersetzt man am besten einen lateinischen Text und wie lernt man an schnellsten 400 Vokabeln zu Montag (ich schreibe Montag eine Latein arbeit). Nur noch eine Handvoll hartgesottene Gymnasiasten entscheiden sich für Latein. Seien es deutsche Wörter, fremde Sprachen oder der Name der lieferbaren Toiletten: In allem kann Latein uns weiterhelfen. Hier spricht man fast alles so, wie man es lesen würde, ... Wer im zweiten Halbjahreszeugnis der Klasse 10 mindestens die Note Vier im Fach Latein vorweisen kann, bekommt das "Latinum" automatisch. Immer weniger Schüler in Deutschland wählen Latein als Fremdsprache. LG Benicooll. Das macht mich total fertig. Abgesehen vom ersten  Jahr haben wir nur Übersetzungen vom Lateinischen ins Deutsche angefertigt. Doch warum sollte man heutzutage überhaupt noch Griechisch und Latein, zwei „tote“ Sprachen, lernen? Die Zahlen dürften weiter sinken. Wörter mit "en" am Ende abgekürzt aus. Warum sprechen nicht alle auf der Welt die gleiche Sprache? D.h. "gehn" statt gehEN oder "könn" statt "könnEN". Beim Lateinlernen lernt man Wörter, die man beim Erlernen weiterer Fremdsprachen gut gebrauchen kann. Hi ich hab selber Latein, man darf nicht vergessen, dass es eine "tote" Sprache ist, heisst: sie wird nicht mehr gesprochen.Und früher kam man nicht so um die Ecke und sagte "Hi ich heisse so und so, bin so und so alt und komme aus dies das Ananas". Aus dem kurs rausgehen kann ich auch nicht mehr und morgen liegt die nächste arbeit an ... Ich habe in der Schule Latein schreiben gelernt, das normale übersetzen halt. Sie wird doch noch gesprochen... Hallo, mich ärgerts irgendwie, wenn ich zu jemand sage, daß ich Latein hochinteressant finde, und ich Antworten bekomme wie---die Sprache ist total langweilig, Latein ist eine tote Sprache? Der Lateinunterricht bündelt die Vermittlung von Kenntnissen, Kompetenzen und Qualifikationen auf unterschiedlichen Gebieten. Klasse? Man kann auch viel für seine geistige Gesundheit tun, wenn man sich mit einer neuen Sprache beschäftigt. Kann man Latein fließend sprechen lernen? Wer Latein lernt, muss natürlich Vokabeln lernen und Grammatik pauken. Warum sagen viele Schüler das sie nach Jahren Unterricht die Sprache immer noch noch nicht verstehen? Und an der Art der Latein-Vermittlung, denn die hat sich Die Aussprache (die wir modernen Menschen ja auch nur rekonstruieren können) lernt man, damit man ein Gefühl für die Sprache bekommt, die ja mit vielen modernen Sprachen in Europa und anderen Kontinenten verwandt ist. Ich kann mich doch damit verständigen. Latein ist besonders wertvoll, wenn Sie eine andere romanische Sprache lernen, oder mehrere, denn all diese haben sich anfänglich zum Teil aus dem Lateinischen abgeleitet. Lateinbücher sind daher auch anders aufgebaut als z. Latein wird für viele Studien vorausgesetzt (z.B. Latein zu sprechen wird zwar nicht dabei helfen, den Film besser zu verstehen als jemand, der kein Latein kann - aber ein paar sprachliche Kenntnisse oder ein Studium der Geisteswissenschaften werden Euch dabei helfen, mögliche historische Fehler oder Anachronismen zu erkennen! Du hast bestimmt schon davon gehört, dass Französisch zu den modernen Fremdsprachen gehört und Latein zu den klassischen. Latein ermöglicht auch heute noch eine Einheit Europas. Drei Dinge, die man dem Fach Latein nicht auf den ersten Blick ansieht. So bedeutete mhd. von lalalauralaura » Mi 4. Wäre es nicht viel sinnvoller, sich auf Englisch oder gar Chinesisch zu konzentrieren? Mit Latein lernt man die Grundlagensprache fast aller europäischen Sprachen. Nur ist Latein eben so krass komplex und schwierig, dass es sehr lange dauert, bis man ein Gespräch führen kann. Außerdem gibt es für den muttersprachlich deutschen Geschmack zu wenige kleine Wörter, die einem den Weg zum Satzverständnis weisen. Warum ist Latein so wichtig? Latein schult (auch wenn das Wort nicht mehr en vogue ist) die Selbstdisziplin. Aber sonst? Ausserdem wird in der Schule kaum von Deutsch ins lateinische übersetzt sondern fast nur vom lateinischen ins Deutsche. vi–venda ”das, was man zum Leben braucht; Lebensmittel” zurück. Die in der Sprache Latein auftretenden Strukturen finden sich in vielen europäischen Sprachen wieder, vor allem den romanischen (Spanisch, Portugiesich, Französich etc.). Kann man sich auch selber Sprache beibringen ? Es gibt noch einige Leute, die Latein sprechen können, aber das ist ein Hobby oder dient der Sprachforschung. Es geht in erster Linie darum, Latein übersetzen und vielleicht eines Tages fließend lesen zu können. Um trotzdem den Trainingseffekt zu haben, solltest du dir wie bereits oben beschrieben andere Möglichkeiten suchen. Ist Französisch echt so eine schwere Sprache? Das Lateinische und mit ihm die römische und griechische Kultur bilden die kulturellen und geistigen Grundlagen Europas. Am Ende der 5. Latein ist nicht schwieriger als andere Sprachen. Weil wenn man doch von latein auf deutsch übersetzen kann, müsste man doch auch anders rum übersetzen können! Die lateinische Aussprache ist die von Linguisten rekonstruierte Phonetik des klassischen Lateins, wie es zu Ciceros und Caesars Zeiten von gebildeten Sprechern ausgesprochen wurde. Re: Latein wirklich sprechen, kann man das? Viele sprechen z.B. Hier recherchierst du alle relevanten Fakten und die Redaktion hat alle Wie kann man latein lernen näher betrachtet. Von Schülern wird verlangt, dass sie Latein eher "passiv" lernen. ;). Fremdsprache wird mindestens in den Schuljahren 6 bis 9 (bei G9 in den Schuljahren 7 bis 10) gelernt, oft auch bis zum Abitur. Soll ich Deutsch -> Französisch bzw. Im Neuhochdeutschen ist das daraus entstandene Hochzeit auf die Bedeutung ”Eheschließung” beschränkt. Übersetzung: Ein Fehler zieht den anderen nach sich. Ich weiß schon wie man growlen kann, ohne sich die Stimmbänder zu zerfetzen, aber versteh nie was Leute meinen, wenn sie von "Inhale" oder "Exhale" sprechen. Man kann dadurch nicht nur viele Fremdwörter und viele Vokabeln dieser Sprachen leicht erschließen. Hä es verwirrt mich. Ich finde Latein völlig fazinierend. Mir kommt es etwas kompliziert vor aufgrund der Aussprache... ich habe allerdings keine Probleme Sprachen zu erlernen, bin zweisprachig aufgewachsen und spreche insgesamt vier (spanisch englisch deutsch französisch) bzw. Ich bin überzeugt davon, dass du es hinkriegst. Diese wird zum Beispiel von einem Logopäden, einem Sprachheilpädagogen oder einem Psychologen durchgeführt. Und jetzt doch noch ein Wort der Ermutigung: Es ist zwar nicht einfach, aber machbar! „Man könnte Latein etwas modisch, aber zutreffend als „Multifunktionsfach“ bezeichnen. Ich schäme mich sehr dafür... Schriftlich bin ich ausgezeichnet, aber ich hasse es wegen meiner Aussprache zu sprechen. Klar, wenn wir von Medizin sprechen, braucht man Latein. Warum Latein? Es gibt ohnehin keine Sprecher mehr, aktiv kann man andere Sprachen lernen. warum wir auch hier nicht Latein miteinander sprechen. Sprechen lernt man nur durch Übung. Ich brauch Latein zwar nicht lernen, aber ich habe großes Interesse an den Römern und würde die Sprache von ihnen gerne sprechen. Aber lesen würde mir schon ausreichen. sicher viele deutsche Fremdwörter, die du … An unserer Schule haben sie die Wahl zwischen Latein und Französisch. Klasse (bei G9 am Ende der 6. Wir haben im großen Wie kann man latein lernen Vergleich uns die besten Artikel verglichen und alle nötigen Informationen verglichen. Ich glaube, Josef Ratzinger, der spätere Papst Benedikt, konnte das. Wie könnte denn sonst eine Sprache älter als eine andere sein, wenn sie zur gleichen Zeit gesprochen wurde. Latein gehört zum italischen Hauptzweig der indogermanischen Sprachen, von dem sich außerhalb des Lateinischen nennenswerte Spuren nur noch in Gestalt des Oskischen und des Umbrischen erhalten haben. Jul 2012, ... dass man nicht lateinisch sprechen muss. So kannte ich gegen Ende meiner Schulzeit mehrere Verben in Latein, welche "töten" bedeuten, aber war mir nicht sicher, wie man jemanden auf Latein nach dem Weg fragt. Während sich aus der gesprochenen Umgangssprache, dem sogenannten Vulgärlatein, die romanischen Sprachen entwickelten, blieb das Latein der römischen Schriftsteller auch als tote Sprache bis in die Neuzeit die führende Sprache der Literatur, Wissenschaft, Politik und Kirche. Sprechen lernt man nur durch Übung. Ich mein, wenn ich eine Sprache lernen will, dann lerne ich die jeweilige Srache und zum Medizinstudieren braucht man kein Latein? Aber auch als Wahlpflichtfach wird es immer noch von vielen gewählt, obwohl sich viele Schüler damit sehr schwer tun. Nicht für jede(n) und nicht überall und nicht immer. Und dann gibt es Leute die durch Kurse nach paar Monaten besser sprechen als Schüler, wieso? Wenn man aus Kasachstan kommt, was sprechen die in Kasachstan für eine Sprache? Ich verstehe latein von anfang an nicht was kann ich tun? Warum ist Latein keine lebendige Sprache mehr? Warum lernt man tote Sprachen in der Schule? Also lern ich Latein -> Deutsch. ich habe leider ein Problem, das mich ziemlich belastet: Meine Aussprache im Englischen ist relativ schlecht. Wenn man also behauptet, das Lernen der lateinischen Sprache sei nützlich und möglich, dann muss man das auch belegen können. Was kann Latein dazu beitragen? Müsste man nicht eigentlich Kassachisch sprechen? Das zusätzliche Gehalt, das man durch Fremdsprachen bekommen kann, ist sowieso nur was für Bonzen. Dadurch, dass man Latein anders lernt, lenrt man die Struktur der Sprache zu verstehen, was dir wiederum hilft, andere Sprachen besser zu verstehen. Die meisten Fremdwörter und Fachbegriffe, die wir im … Kennt ihr da irgendwelche Tricks oder Tipps, wie ich es schaffe, fließend Latein zu lesen? Man hat in einem 1. Man muss immer lange konstruieren, um einen Satz zu übersetzen (Prädikat suchen, bestimmen, übersetzen; das gleiche mit dem Subjekt; usw., kennst du ja). Gibt es neben dem Verfassen von Texten eine gute Methode, mit der man die "Flüssigkeit" der Sprache verbessern kann? Ja stimmt aber willst du jetzt eigentlich alle aufzählen,habe ja nur das wichtigste geschrieben. Latein kann man ab Klasse 7 als zweite Fremdsprache wählen. Aber anders als in anderen Fremdsprachen wird im Lateinunterricht nicht Latein gesprochen. Man findet Latein heute in allen wissenschaftlichen Bereichen, im Rechtswesen, in 5 romanischen Sprachen und einer Hybridensprache, nämlich Englisch. Man benötigt es eh nur für Jura u. Medizin. Latein-Vokabeln lernen – aber richtig! Moderne Sprachen sind leichter, da diese unserer Sprache ähnlicher sind. LG Jasmin Warum also sich mit einer Sprache beschäftigen, die kaum noch jemand spricht und in der man sich nicht unterhalten kann? Das Erlernen der antiken Sprachen, insbesondere des Lateinischen, eröffnet einen faszinierenden Blick auf die römische Zivilisation, ihre Geschichte und ihre Kultur. Ich muss mich bis in drei Tagen entscheiden, ob ich an einem Kurs teilnehme, der als Übung für das "Cambride First Certificate" gut ist-das Problem ist, dass man da auch viele mündliche Übungen macht. Die fehlt im Lateinunterricht. Meine Eltern gehen davon aus dass ich mir leicht tun werde, aber ich weiß nicht ob noch mehr in meinen Kopf "passt" :(. Kann man privat, oder mit Kursen an der VHS etc. Warum Latein lernen keine Zeitverschwendung ist. Latein: Informationen für die Eltern. FOCUS-Online-Experte Oliver Geisselhart erklärt, wie Sie sich schnell und einfach Lateinvokabeln merken. Sie unterscheidet sich sowohl von der im heutigen Unterricht vermittelten Schulaussprache des Lateinischen als auch von der traditionellen deutschen Aussprache des Lateinischen Da wartest du … Informationen für Eltern ... Hier kann das a ganz lang und breit gesprochen werden: laaaaaaaatus (lang, breit); ... Vorab: Dass man nicht wisse, wie die alten Römer ihr Latein ausgesprochen hätten, ist ein hartnäckiger Ich habe in 4 wochen englisch matura und muss 15 minuten über ein Thema sprechen - 9 themen sind zu lernen. Man belegt das Fach bis zur Stufe 10, an deren Ende man mit mindestens der Zeugnisnote ausreichend das große Latinum erwirbt. Der Lateinunterricht zielt ganz bewusst nicht darauf, den Leuten beizubringen, Latein zu sprechen. Latein zu lernen, ermöglicht es uns, uns unseren europäischen Mitbürgern anzunähern, aber auch nur, wenn man Latein wie eine lebendige Sprache lernt, sie als Kommunikationssprache verwendet und sich nicht nur auf die Arbeit mit wissenschaftlichen Texten konzentriert. Gehts das überhaupt? Auch er spricht Russisch und Deutsch. Latein von heute ist Italienisch. B. Englisch – weniger um das Sprechen als um das Lesen geht: Denn da es keine „alten Römer“ mehr gibt, die Latein als Muttersprache sprechen, können wir nur mit ihnen in Kontakt treten, wenn wir die Texte lesen, die sie uns hinterlassen haben. An manchen Schulen ist es Pflicht. Bundesweit lernen nicht einmal 13.000 Schüler Altgriechisch. Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? Warum belohnt ihr euch nicht nach ... die Latein lernen, um ein Fünftel abgenommen. Warum wird nicht die gleiche Sprache auf der Welt gesprochen?? Ihr könnt euch das vorstellen … Du hast mehr „Fun“ auf Reisen. Hey, Fertig! Tipps zum übersetzen eines Textes in Latein? Da gibt es keine Ausreden. Bei klassischen Fremdsprachen ist vor allem Lesen und Übersetzen wichtig, Grammatik, Landeskunde, Literaturkunde. kompatibel. Wenn du dazu bereit bist, eine fremde Sprache zu erlernen, wirst … Also, viel Erfolg in der Schule! Freunde aus Kasachstan sprechen Russisch? Deshalb gibt es sie heute in der ursprünglichen Form nicht mehr, wohl aber einige auf Latein basierende Sprachen wie z.B. hôchgezît soviel wie ”hohe kirchliche und weltliche Feier”. Spricht man über Latein oder Griechisch, hört man oft von „toten“ oder „ausgestorbenen“ Sprachen, da sie nicht mehr aktiv gesprochen werden. Es umfasst den Erwerb von Kenntnissen in der lateinischen Sprache bis zur Fähigkeit, Originaltexte von Autoren wie Cicero, Seneca oder Ovid in treffendes Deutsch zu übersetzen. Das hilft dir dann auch bei deiner Rechtschreibung, und die ist für so ziemlich jeden Arbeitgeber einer der wichtigsten soft skills. Reisen ist viel angenehmer, wenn du dich nicht aus deiner Reisegruppe rausbewegen kannst, weil du nicht in der Lage bist, selbst zu kommunizieren. Mit dem Latein gewinnt man ein fundamentales und universal nutzbares Wissen und Können. 2 3. Was ist das und wie lernt mans? Aber anders als in anderen Fremdsprachen wird im Lateinunterricht nicht Latein gesprochen. Ich stelle es mir schwierig vor, da so schnell ganze Sätze bilden zu können. Um sich zehn lateinische … "Hallo! Grund 1: Lateinunterricht ist kein „normaler“ Fremdsprachenunterricht. Latein muss man deklinieren können. Ich habe im Laufe des Lateinunterrichts eine große Faszination für die Sprache entwickelt. Warum lernt man Latein? Klar, kann man Latein sprechen. ?Versteh ich nicht. Um also zu fließend Latein sprechen zu können, solltet ihr euch möglichst ausführlich mit den Regeln zur korrekten Aussprache befassen. Latein ist eine „alte“ Sprache; das heißt, dass es im Lateinunterricht – im Gegensatz zu den „modernen“ Sprachen wie z. Jedoch würde ich es gerne fließend lesen können, so wie Englisch und Deutsch, so dass ich nicht jeden Satz systematisch Übersetzen muss. Die anderen Kompetenzen sind nicht notwendig und werden nicht vermittelt. Sie wollen viele Vokabeln in kurzer Zeit lernen? Es gibt ohnehin keine Sprecher mehr, aktiv kann man andere Sprachen lernen. Warum kann man nicht mit dem Schiedsrichter sprechen? kann auf jeden Fall gesprochen werden -- wurde es ja auch über Jahrhunderte und Jahrtausende, bis heute in Teilen der katholischen Kirche. Warum ist Latein immer noch so stark nachgefragt? 4. Wenn Dein Kind Latein am Gymnasium lernt, wird es nicht nur das ein oder andere Wort dieser Sprachen verstehen oder lesen können, es wird ihm auch viel leichter fallen, Italienisch oder Spanisch zu lernen. Wenn du eine neue Sprache lernst, werden sich auch deine Urlaubsreisen verändern. Französisch wird in vielen Ländern dieser Welt noch gesprochen und geschrieben, die Sprache entwickelt sich auch noch, es gibt wie im Deutschen Jugendsprache, usw. Hat jemand Erfahrung? Aber ich hab Angst, dass ich mir die wörter nicht merke da ich ja schon drei sprachen flüssig sprechen kann, und jetzt in der Schule Französisch lerne, außerdem kann ich noch ein bisschen italienisch. Latein als Sprungbrett für andere Sprachen Latein ist die Mutter vieler Sprachen. Obwohl diese Bewertungen nicht selten nicht ganz neutral sind, geben die Bewertungen ganz allgemein einen guten Anlaufpunkt. sicher viele deutsche Fremdwörter, die du aber nie selbst (aktiv) verwenden würdest. Je früher Dein Kind gefördert wird, desto besser sind die Erfolgschancen. Doch Sprache ist mehr als Sprechen, „Sprache ist die Kleidung der Gedanken“, sagte Goethe. Von Schülern wird verlangt, dass sie Latein eher "passiv" lernen. Man übt es einfach nicht. Jura und Medizin sind nicht für jeden die wichtigsten Studienfächer. Was für eine Sprechen, schreiben und hören sind zweitrangig und werden von vielen Lehrern gar nicht angesprochen. Ich kann nämlich kein einziges Wort auf lateinisch, und muss die Sprache nächstes Jahr auf einem Gymnasium lernen. Da Latein sehr schwer sein soll. Das Latinum ist ein bundeseinheitlich anerkannter Abschluss. “Was wählen in der 6. Aber das klang auch sicher nicht mehr so wie im alten Rom. Ist das überhaupt möglich? Was das im Zusammenhang mit Latein bedeutet? Wenn du Recht hast, musst du sprechen. Hallo, ich würde gerne ein bisschen portugiesisch sprechen lernen und frage mich, ob diese Sprache schwer zu erlernen ist? Jeder spricht (und versteht) täglich Latein, auch wenn es den meisten nicht bewußt ist. Zwischen 2010 und 2018 hat die Anzahl der Schüler, die Latein lernen, um ein Fünftel abgenommen. Das gilt nicht nur für romanische Sprachen wie Französisch, Spanisch, Italienisch, sondern auch für Englisch. Generell ist es so, um eine Sprache wirklich sprechen zu können, sollte man sie anwenden. Allerdings ist die Grammatik im Lateinischen so komplex und unterscheidet sich von der Deutschen, dass es einfach aus unserer Sicht sehr schwer ist, Latein zu sprechen oder simultan zu übersetzen wie es z. Latein (!) Aber Latein hat durchaus das Zeug zum Lieblings-fach. Kein Problem. Hallo leute ich habe jetzt seit 2 jahren latein in meiner Schule und kann noch nicht mals die leichtesten Sätze übersetzen..ich schreibe in den arbeiten nur 4-6 und habe auch einfach keine lust mehr zu lernen weil ich eh weiß das es eine schlechte note wird ich bin nur am latein lernen und kann so gesagt gar nichts ! Im Lateinunterricht sitzen noch rund 773.000. Latein ist eine tote Sprache - so hört man es wenigstens: ja, insofern als es heute so, wie es vor 500, 1000 u 2000 Jahren gesprochen wurde, nicht mehr zur Verständigung innerhalb eines Volkes dient, so wie es für das Deutsche, Französische und andere Sprachen gilt. Schließlich leben wir in modernen Zeiten! Da muss man Latein geradezu demokratisch nennen. Aktiv beherrcshen ist schwerer als passiv beherrschen. Ich habe mal die Schüler gefragt die in Latein sind: "Sag mal was auf Latain" Aber sie sagten,dass man diese Sprache nicht sprechen kann..hä?Aber wie geht sowas?Das ist doch eine Sprache,warum kann die nicht gesprochen werden?? Was sagen die Rezensionen auf Amazon.de? Italienisch oder das in Südtirol noch gesprochene Ladinisch. Das dt. Man kann seine Schwächen nur nicht so gut verbergen: Fehlt eine Vokabel, muss man raten, während man sich z.B. patibel. Ich muss ja selber sprechen UND hören+verstehen können. Man lernt auch andere Vokabeln im Lateinunterricht als im Englisch- oder Französischunterricht. Latein hilft, Fremdwörter zu verstehen. :). Ich wollte euch mal fragen ob Latein schwer ist, wenn man die Sprache mit 15 ganz neu lernt? Gibt es gute Programme/ Bücher, die beim Sprechenlernen von Latein unterstützen? Hallo liebe Gute Frage Community! Wort packen kann man auch im Sinne von ”begreifen” verwenden. Artikkelit "Varhaismoderni filosofia" ja "Varhaismoderni filosofia: tieto, mieli ja metafysiikka" on kirjoittanut Markku Roinila. Doch an deutschen Gymnasien wird Latein noch unterrichtet, je nach Zweig (und falls man es überhaupt wählt) ab der 5., der 7. oder der 9. Eine der großen Schwierigkeiten im Lateinischen ist die freie Satzstellung. Wenn sie jedoch nicht mehr gesprochen wird, stirbt sie aus. Ich verstehe nicht, warum man Latein lernt und warum es sogar in der Schule angeboten wird. Du siehst also, dass man nicht nur durch Sport gesund bleiben kann. :) LG. Was bringt am meisten? Warum nennt man sie dann "ausgestorben" oder "tot"? Es ist auf jeden Fall nicht so einfach wie bei anderen Sprachen, denn es gibt keine Muttersprachler, mit denen ihr euch unterhalten könnt, um die Sprache zu lernen. Sie sprechen beide Russisch, mein Ex kommt auch aus Kassachstan. Theoretisch ist es natürlich möglich, fließend Latein zu sprechen, konnten die Leute im alten Rom ja auch. Dabei ist … Wie kann man latein lernen - Der absolute TOP-Favorit unserer Produkttester. Die Lösung liegt im Deklinieren, denn damit erschließen Sie sich lateinische Sätze ganz logisch. Mit Latein kann man das Lernen lernen, im Sinne einer systematischen Herangehensweise. 5 Gründe, warum du Latein lernen solltest Grund 1: Lateinunterricht ist kein „normaler“ Fremdsprachenunterricht.