Der Corona-Lockdown wurde verlängert, die Geschäfte bleiben weiter zu. „Wir hoffen, dass sich die Menschen wieder etwas gönnen, sich … Zeitweise bildeten sich in der Münchner Innenstadt lange Schlangen vor einzelnen Geschäften. Einzelhandel, Einkaufen: Der Groß-und Einzelhandel ist seit Mitte Dezember und mindestens bis 14. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtige Nachrichten, Mitteilungen und Dokumente sowie eine Linksammlung rund um die Corona-Pandemie. Oder ging es nicht doch um ihn: Wladimir Putin? Aktuell sind in der Landeshauptstadt 17 496 Menschen ohne Job. "Es war definitiv die Maschine, die den Fehler gemacht hat". Verlängerte Ladenöffnungszeiten im Weihnachts-Endspurt wird es nicht geben. Januar kommen.". Überbrückungshilfe Corona III - Neustarthilfe für Soloselbständige Die Überbrückungshilfe III - auch für vom Lockdown seit 16. Für den Handel heißt das neben der Maskenpflicht: In kleinen Läden darf pro zehn Quadratmeter Verkaufsfläche ein Kunde im Geschäft sein. Die Corona-Pandemie belastet den Einzelhandel weiterhin in großem Maße. Nun berichten Apotheker und Drogerien im Freistaat von einem … Februar geschlossen. Update vom 19. Oder? Dort sollte man also wissen, wie das geht. Lockdown in München: Das gilt im Einzelhandel. München-2° Shop Jobs ... Am anderen Ende der Corona-Maßnahmen steht der Einzelhandel. Konservativ geschätzt geht er von 3 Milliarden Euro Onlineumsätzen aus. Doch auch das rette die Saison nicht mehr. Auch in Nürnberg und anderen bayerischen Städten waren die Innenstädte gut besucht. Aktualisiert: 02.01.2021 08:06 Wegen der ab Mittwoch geltenden Einschränkungen kippt der bayerische Einzelhandel zudem seine Prognose für das Weihnachtsgeschäft. Man werde die ursprünglich erwarteten 14 Milliarden Euro Umsatz nicht erreichen. München - Immer weitere Corona-Regelverschärfungen setzen dem ohnehin gebeutelten Einzelhandel stark zu. Diese wurden laut Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) am Montag zwar im Kabinett diskutiert aber verworfen. Der Flughafen BER ist zwar offen, aber menschenleer. Viele Menschen bestellen aktuell bevorzugt im Internet. Dabei kann er auf die breite Unterstützung von Landes- und … Wenn sich getrennt lebende Eltern bei der Übergabe des Kindes nicht sehen wollen, braucht es oft einen Umgangsbegleiter. Verschärfte Corona-Regeln Bayern: FFP2-Maskenpflicht für Nahverkehr und Einzelhandel Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare Vielen Dank für Ihren Beitrag! Der Einzelhandel hat im Lockdown geöffnet - einfach ist es trotzdem nicht. Das trifft auch die Münchner Händler, selbst wenn ihre Geschäfte offen bleiben dürfen: „Eine Innenstadt funktioniert nur im Zusammenwirken aller Partner“, sagt Wolfgang Fischer von der Unternehmerinitiative CityPartner. Sollten wir etwas für Sie tun können, stehen wir gerne unkompliziert zur Verfügung. Im wichtigsten Geschäfts-Monat des Jahres zeigen sich Finanzchefs und Handelsverband besorgt. Hier gilt: 20 Quadratmeter pro Kunde. Corona in München: Polizei löst Party auf - Frau klettert auf Dach und stürzt ab . Die Gastro leide ohne Handel, der Handel leide ohne Gastro. Übersterblichkeit im November. Die Entscheidung sei aber "angesichts der dramatisch steigenden Infektions- und Todeszahlen erwartbar" gewesen und trage "hoffentlich dazu dabei, die Zahl der Corona-Erkrankungen drastisch zu senken". Die neuesten Updates sind immer hier zu finden. „Wir hoffen, dass sich die Menschen wieder etwas gönnen, sich denken: Bei allen anderen Schwierigkeiten mache ich mir ein schönes Weihnachtsfest.“. Erfahren Sie, welche Unterstützung Sie unterhalten, wie Sie Ihr Unternehmen durch die Krise steuern und wie die tägliche Arbeit in der Pandemie funktioniert. Besuch an einem Ort, der sich mal wieder selbst übertrifft. Benedikt Geyer / pixabay.com . Der Corona-Lockdown bedroht den Innenstadt-Einzelhandel. Um die Corona-Pandemie weiter einzudämmen, verpflichtet Bayern seine Bürger vom kommenden Montag an zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Und mit der Technik gibt es auch Probleme: An der Sicherheitsschleuse bekommt man offenbar Stromschläge. Ganz anders sehe es im Bereich aus, in dem die Mehrheit der Innenstadthändler tätig ist: Textilien und Schuhe. Aber: An Novembersamstagen sei schon ein wenig mehr los gewesen. Der Münchner Einzelhandel ist im Lockdown geöffnet, hat aber mit Einbußen zu kämpfen. Rund zwei Drittel des bayerischen Einzelhandels seien betroffen - etwa 40 000 Betriebe. Durch die Schließung vieler Geschäfte ab Mittwoch würden dem stationären Einzelhandel pro Tag 150 Millionen Euro Umsatz verloren gehen, sagte Ohlmann. Das Kabinett will dafür Auslieferungen auch am kommenden Sonntag ermöglichen. Corona-Krise im Einzelhandel: Schreibmayr-Jobs sind vorerst sicher. Im November hatte der Verband noch mit 2,3 Milliarden gerechnet. "Das Weihnachtsgeschäft ist gelaufen", sagte er. "Die Paketzusteller sind doch keine Maschinen. Das Zweite: „Gutscheine haben dieses Jahr eine große Bedeutung. München im Corona-Lockdown: Pleitewelle im Einzelhandel? Man habe Menschenaufläufe in den Innenstädten vermeiden wollen. Bayern beschließt FFP2-Maskenpflicht für Nahverkehr und Einzelhandel. München Bayerns Regierungschef Söder wertet zurückgehende Corona-Zahlen „verhalten positiv“. Und was kommt danach? Die Folgen von Corona auf die Wirtschaft sind immens. Die Gewerkschaft Verdi lehnt das ab. Chris Pham ist 27 und voller Energie, arbeitet viel, schläft kaum. Das LG München urteilte, dass der Mieter eine Mietminderung aufgrund der Corona-bedingten Auflagen geltend machen kann, wenn auch keine Minderung zu hundert Prozent. Euro pro Tag“ Wut, Frustration und Verzweiflung schlagen ihm von den Verbandsmitgliedern entgegen. München - Die Zahl der Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfänger in München ist während der Corona-Pandemie deutlich angestiegen. Corona in Bayern: In München findet unter der Leitung von Markus Söder eine Kabinettssitzung statt Am heutigen Dienstag (12. 12.01.2021 Auflagen für Betriebsöffnung und Beschränkungen beim Ausgang 12. In Deutschland hätte Amanda Gorman mit ihrem Gedicht an keiner Schreibschule eine Chance - zu pathetisch, zu naiv. Michael Nerreter über den Umgang mit Konflikten und was Eltern ihren Kindern schulden. Der Handelsverband Deutschland (HDE) ist als Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels das legitimierte Sprachrohr der Branche gegenüber der Politik auf Bundes- und EU-Ebene, gegenüber anderen Wirtschaftsbereichen, den Medien und der Öffentlichkeit. Einige Geschäfte hätten am Montag das stärkste Weihnachtsgeschäft überhaupt erlebt, sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern, Bernd Ohlmann. Über zehn Zeitzonen hinweg gingen Menschen in Russland auf die Straße, um gegen die Verhaftung von Alexej Nawalny zu demonstrieren. Wegen Corona: 600 Millionen Euro weniger Gewerbesteuer für München Corona trifft die Wirtschaft hart. Die Litauerin Milda Mitkuté hat mit Vinted eine Plattform für Secondhand-Mode gegründet, in Deutschland unter Kleiderkreisel bekannt. Neun Menschen erzählen, wie sie es dann doch geschafft haben. Wie geht man damit um? Es fliegt ja gerade niemand. ", Ein Teil der jetzt wegfallenden Umsätze im stationären Handel könnte aber nur verschoben sein: Unter vielen Christbäumen würden dieses Jahr Gutscheine als "weihnachtlicher Problemlöser" liegen, sagt Ohlmann. Dezember betroffene Betriebe. München - Die mittelständische Wirtschaft Bayerns probt den Aufstand gegen Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Januar, 19.54 Uhr: Der Corona-Gipfel scheint sich langsam dem Ende zu neigen. Weil weite Teile des Einzelhandels ab Mittwoch schließen müssen, ergriffen viele Kunden die Chance zum Geschenkekauf. Auch in München zahlen deshalb alle Branchen weniger Steuern - selbst der Einzelhandel 13. Corona Situation im Einzelhandel: Einbußen trotz Öffnung. Es sei "grundfalsch in diesen Tagen der absoluten Spitzenbelastung, den Beschäftigten ihren freien Sonntag zu nehmen - den brauchen sie gerade jetzt", sagte die Landesbezirksleiterin Luise Klemens. Probleme lassen sich mit Geld lösen, erfolgreich ist, wer Abhängigkeiten schafft, aber über allem steht die Familie: Mit diesem Weltbild ist Ivanka Trump groß geworden. Die Angst vor den Folgen für die Innenstädte sei groß, sagt die Käsehändlerin Marianne Lang. Und die internationalen Gäste bleiben obendrein aus. In Geschäften mit mehr als 800 Quadratmetern Fläche wurde nachgeschärft. Ab Februar öffnet dann auch das Impfzentrum auf dem Messegelände in Riem.Hier können täglich bis zu 2000 … Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten, Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte, Informationen und Angebote für Aus- und Weiterbildung. Hier haben Kunden die Möglichkeit, die Produkte zunächst online zu recherchieren und zu kaufen. Bisher erfolgten die Immunisierungen mithilfe mobiler Teams. Neben der derzeitigen Schließung der Läden hat sich auch das Einkaufsverhalten der Münchner verändert. Wochenlang liegt er im Krankenhaus, im Wissen, dass er am Gehirn operiert werden soll. München - 2900 Personen haben seit Ende Dezember in München eine erste Impfung gegen Covid-19 erhalten (Stand 7. München: Einzelhandel im Corona Lockdown - Optimismus trotz Einbußen, Corona Situation im Einzelhandel: Einbußen trotz Öffnung, Online Alternativen nehmen zu - auch bei lokalen Händlern, Diese Beschränkungen gelten derzeit in Geschäften, Corona-Impfungen in Bayern: Internet-Registrierungsportal steht für Impfwillige bereit - Angemeldete Bürger erhalten Infos, Corona-Lockdown an Schulen in Bayern ‒ Alle Schulabschlussprüfungen verschoben ‒ Förderprogramm für Luftfilter erweitert, FFP2-Maskenpflicht in München: Wochenend-Bilanz, Bußgelder ab Montag, Hinweise zur richtigen Entsorgung, Corona in Bayern: Kontrollen am Flughafen, Ansturm auf Teststationen an Grenze, nur 6 Kreise über 200er-Wert. Corona-Lockdown vor Verlängerung - Todeszahlen werden noch steigen - Aiwanger will dennoch Skigebiete öffnen. München (dpa/lby) - Die geplanten Corona-Maßnahmen haben am Montag für volle Innenstädte gesorgt. Zudem wird sich laut Ohlmann nun ein noch größerer Teil der Weihnachtseinkäufe ins Internet verlagern. Das wird ihr nun zum Verhängnis. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert. Informieren Sie sich, was Unternehmen bei den erlaubten Tätigkeiten beachten müssen. Egal, ob im Handel oder der Gastronomie.“ Und einen Vorteil haben diese noch dazu: „Die alljährlichen Umtauschaktionen nach Weihnachten fallen fast weg.“, Auch der Präsident des Handelsverbands Bayern (HBE), Ernst Läuger, gibt sich optimistisch: „Noch nie war das Weihnachtsgeschäft so wichtig wie in diesem Jahr. Ganz anders sehe es im Bereich aus, in dem die Mehrheit der Innenstadthändler tätig ist: Textilien und Schuhe. I n Bayern gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. "Die gültige Ladenschlusszeit gilt auch für Montag und Dienstag", sagte Aiwanger. Die große Frage: Kann das Weihnachtsgeschäft notwendige Umsätze bringen? Die Fernuniversität Hagen ist seit 1974 ein Vorreiter für das Studium auf Distanz. Fischer bleibt dennoch optimistisch, obwohl es jetzt schon eng für viele Händler werde. Einzelhandel legt trotz Corona-Pandemie deutlich zu Trotz des schwierigen Corona-Jahrs 2020 hat der Einzelhandel stark zugelegt. Der Einzelhandel bis auf Dinge des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Drogerie), das Gastgewerbe und körpernahe Dienstleistungen sind in Bayern vorerst bis Ende Januar geschlossen. Optimistisch sieht man die lokalen Entwicklungen im Online-Handel. Schlangen vor Geschäften: Handel kippt Weihnachts-Prognose. München (dpa/lby) - Die geplanten Corona-Maßnahmen haben am Montag für volle Innenstädte gesorgt. Bitte … Warum das im amerikanischen Kontext alles andere als trivial ist. Der Lockdown-Light geht in die Verlängerung. Die Abholung findet dann im Geschäft statt. Zum Beispiel bei Click and Collect. Corona in Bayern: In München findet unter der Leitung von Markus Söder eine Kabinettssitzung statt Am heutigen Dienstag (12. Januar, 17.58 Uhr: Markus Söder kündigte heute in einer Pressekonferenz eine FFP2-Masken-Pflicht im Einzelhandel und im ÖPNV an. Dezember verlängert. Ich hoffe, dass trotz der schwierigen Rahmenbedingungen an Geschenken nicht gespart wird.“. Corona: Söder verkündet FFP2-Pflicht in ÖPNV und Einzelhandel - „Ansturm“ auf Masken in München. Allerdings könne der Onlinehandel nicht alles kompensieren. Um die Lieferungen zu bewältigen sollen die Paketzusteller zusätzlich Zeit bekommen. Januar). Corona in München: Das "Klopapier-Phänomen" betrifft jetzt die FFP2-Masken Detailansicht öffnen Viele Apotheken haben noch genug FFP2-Masken auf Vorrat, sie zu "hamstern" sei nicht nötig. Die Lage ist ernst. Nach einer Trennung kann es sich anfühlen, als würde man nie über den Schmerz hinwegkommen. „Die unbeschwerte Kauflaune fehlt“, räumt Fischer ein. Zudem sei eine zunehmende Debatte zu beobachten: „Die Menschen überlegen bewusster, ob sie den Internetgigangen noch größer machen oder lokale Geschäfte unterstützen wollen.“ Die Münchener Innenstadthändler selbst haben ihre Internet-Auftritte aufpoliert, Online-Shops und Lieferservices eingerichtet, manche bieten Termine fürs Shopping an. Verschärfte Maskenpflicht seit 18.1.: FFP2 im ÖPNV und in Geschäften. Am Samstag (16. Fragen der Moral vernebeln das kritische Denken: Wenn es um eine gute Sache geht, vergessen Menschen Evidenz und Fakten erstaunlich schnell und nehmen erwünschte Haltungen ein. Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag nannte die Schließungen am Montag einen "ein Desaster für die Einzelhändler". "Unsere große Hoffnung ist, dass die Menschen nach dem 10. Die Mitarbeiter von Schreibmayr können aufatmen: Entlassungen soll es nicht geben. Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. Ein Händler wollte seinen Laden trotzdem aufsperren, macht jetzt … „Verlieren 150 Mio. Update vom 12. Überall an deutschen Unis wird gerade mit Online-Klausuren gekämpft. Zwei Entwicklungen, die schon vor der Corona-Pandemie wichtig geworden waren, sieht Fischer für Weihnachten als entscheidend: „Klick und Collect verzeichnet gute Zuwachsraten und wird gut angenommen“, sagt Fischer. Bis eines Tages alles schwarz wird. Fischer bleibt dennoch optimistisch, obwohl es jetzt schon eng für viele Händler werde. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wurden bis zum 20. München - Die dramatische Situation des Einzelhandels während der Corona-Einschränkungen zeigt sich nun auch bei den Ladenmieten. Ein Gespräch über ihre Kaufsucht, Schuldgefühle und ein Leben in Projekten. „Doch wir sind immer noch 50 Prozent unter der Frequenz des Vorjahres.“ Branchen, die Waren zur Heim-, Haus- und Gartenverschönerung anbieten, haben eine etwas bessere Situation, so Fischer. Hier gibt es die aktuellen Corona-Regeln in München: Kontakte, Ausgangssperre, Einzelhandel, Alkoholverbot und Co. 6 °C Stadtteil Landkreise Umland Webcam Stadtplan Fahrplan Newsletter App Die Münchner Einzelhändler und Gastronomen bieten selbst eine große Auswahl an … Januar 2021 - Aktuelle Auflagen für … Das Gericht lehnte seine Entscheidung an eine Reihe von Reichsgerichts-Urteilen aus der Zeit des ersten Weltkriegs an, als behördliche … Corona in Bayern: Gipfel findet keine Ende - Immer noch keine Einigung bei Schulen.