Sie sind hier

Kurse Cajon in der Trommelschule beatfactory

Mo 16. Jan - 18:15 to 21:30
Workshop / Kurs
Veranstaltungsdetails: 

Leitung: Andre Schwarz

Das Cajon stammt aus Lateinamerika, wo im 15. Jahrhundert den aus Afrika verschleppten das Musizieren auf ihren traditionellen Trommeln verboten wurde, sodass sie auf Transportkisten oder Tabakkisten zurückgreifen mussten, die teilweise von Schiffen an Land geschwemmt wurden. Mit einem Cajon, das nicht größer als ein Hocker oder ein Lautsprecher ist und in einen Rucksack passt, kann man ein komplettes akkustisches Schlagzeug imitieren.
Auspacken, draufsetzen und grooven! Jede erdenkliche Musikrichtung kann mit einem Cajon begleitet werden. Der Spaßfaktor liegt dabei ganz oben. Also…..ran an die Box! Instrumente werden zur Verfügung gestellt.

Beginner + leicht fortgeschrittene Beginner: Mo 18:15 – 19:45
erster Kurstag: 16.1.17
letzter Kurstag: 27.2.17
kursfrei: 6.2.17
Für all jene, die das Instrument noch nicht oder schon ein bisschen kennen (Workshop Beginner 14.1.17) und noch mehr lernen wollen.
Der Kurs beinhaltet unter anderem das Erlernen und Vertiefen der Technik und natürlich das Spielen von verschiedenen Grooves und Patterns, um gleich alleine, mit Playalongs oder mit Musikerfreund_innen loslegen zu können, sowie Notenkunde, um auch mit Noten und oder Lehrbüchern arbeiten zu können.
Instrumente stehen kostenlos zur Verfügung.

Intermediate: Mo 20:00 – 21:30
erster Kurstag: 16.1.17
letzter Kurstag: 27.2.17
kursfrei: 6.2.17
Auf die Plätze fertig los… und auf die Platte geschlagen!
So viele Sounds… nur: wie setze ich das um?!
Im Kurs lernst du mehr über Soundgestaltung sowie weitere Grooves in verschiedenen Musikrichtungen kennen. Wir Durchleuchten auch den Aufbau verschiedenster Patterns, um ideale Soundergebnisse erzielen zu können. Was DU lernen willst ist uns wichtig…
Weiters führe ich dich in den richtigen Einsatz des Cajons in der Band ein.
Instrumente stehen kostenlos zur Verfügung.