Folk & World Music in Österreich: Nächste Veranstaltungen

Di, 26.3.2019, 20:30: Irish Trad Session , Der Brandstetter, 1170 Wien , AT.

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Neben typischen Hochzeitsstücken findet man moldawische und ukrainische Melodien ebenso wie Einflüsse von Walzer, Polka, Mazurka und kantoraler Musik. Die Tänze - polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... Kreistänze, Reihen- & Paartänze - vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik, keine Vorkenntnisse notwendig!

Mi, 27.3.2019, 19:30 to 22:00: Klezmertanzabend, Amerlinghaus, 1070 Wien , AT.

The Composition #116 - Originals known and unknown

Neben klassischen Singer/Songwriter Eigenkompositionen wird es auch immer wieder Exkursionen zu Hip Hop, Pop, Electronic, Ambiente, Country etc. geben.

The Composition Songwriter Nights dienen als künstlerische Plattform. Die Musiker lernen sich ungezwungen kennen, tauschen sich aus und finden nicht selten auch einen musikalischen Dialog über den Horizont des eigenen Stils hinaus.

Voranmeldungen sind möglich und erwünscht: [email protected]

Mi, 27.3.2019, 21:00: Songwriters Night, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 28.3.2019, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Fr, 5.4.2019, 19:00: Ballsaal Palindrone, Sargfabrik, 1140 Wien , AT.

Diesmal mit Danika und Bernhart als Duo. Ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Musikalische Inspiration ist einerseits Folk, der aufgrund seiner direkten und unverfälschten Herkunft und des handwerklich-akustischen Klangbildes besonders berührt. Andererseits das Geschichtenerzählen: Keltische und Lieder erzählen von Leid und Liebe; Weinen und Lachen; von menschlicher Größe und Schwäche; von Geburt und Tod. Das Trio macht diese Wurzeln unserer Gesellschaft hör- und erlebbar.

mehr zur band: https://www.spinningwheel.at

Fr, 5.4.2019, 20:00 to 23:40: Celtic Folk Duo Spinning Wheel, Sandburg Podersdorf, 7141 Podersdorf , AT.

Duo Haertel-Wascher

Geige und Drehleier, meisterlich zum Tanz gespielt von Hermann Haertel und Simon Wascher.

Hermann Haertel und Simon Wascher machen das, womit sie aufgewachsen sind in der Steiermark und im Traunviertel: traditionelle Musik - Jodler, Ländler, Steirische Tänze, Schleunige - gespielt im hier und jetzt, nicht weil sie alt ist, sondern trotz dem: eine improvisierte Musik der Gegenwart.

Diese traditionell zweistimmige Musik ist reich an Verzierungen und voller Ueberraschungen, himmelhoch jauchzend, rasend, zu Herzen gehend gemuetvoll.

Duo Haertel Wascher spielen eine Auswahl der grossartigen und weitgehend unbekannten Musik aus den Handschriften von Tanzmusikern wie Johann Michael Schmalnauer, Josef und Franz Steinegger, Bernhardt Stüblinger oder Franz Xaver Glöggl, zum Abtanzen und meditativem Zuhören zugleich.

Hermann Haertel und Simon Wascher musizieren diese traditionell improvisierte Tanzmusik mit der selben Tiefe und Leuchtkraft die sie sich in langjähriger Erfahrung auch bei andern Musizierstilen wie Csardas, Polska oder Bourree erspielt haben.
Jodler, Ländler, Steirische Tänze, Schleunige in Augenhöhe mit dem Rest der Welt.

Eintritt freie Spende.

Di, 9.4.2019, 20:00 to 23:00: Duo Haertel Wascher, Buschenschank Hengl-Haselbrunner, 1190 Wien , AT.

Di, 9.4.2019, 21:00: Irish Trad Session "Paddy in the Smoke", Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Deutscher Folk Pop mit ernster Miene und strengem Gesicht.
Präsentiert werden Lieder aus dem Programm "Was man noch sagen darf" in grandioser Trio Besetzung.

* alles ist gut und wie immer
* herzerwärmend, gefühlsbetont, echt
* Liebeslieder haben Lokalverbot

"Wenn man manchmal traurig ist, soll man sich so etwas ansehen, es gibt dem Körper Freiheit... es befreit den Druck von der Seele...
Danke, dass du mir das gezeigt hast!
Es ist wirklich wie eine Befreiung... alles fällt weg und ist einmalig." (Zitat: Hirsa)

Thomas Jager - Gesang/Gitarre
Sabrina Maurer - Geige
Wolfgang Schöbitz - Bass

Eintritt: pay as you wish

https://soundcloud.com/wasmannochsagendarf
https://www.youtube.com/channel/UCA69fna-8h88N0bmsdz_0uA

Di, 9.4.2019, 21:00 to 23:00: Jager LIVE!, Cafe Carina, 1080 Wien , AT.

Mi, 10.4.2019, 21:00: Open Stage: Singer/Songwriter, Folk, World & Roots Music, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Kleingruppe (max. 10 TeilnehmerInnen), open level

Guem ist ein international gefragter Lehrer, der mit Geduld und Humor sein reiches Wissen weitergibt. Ein Lehrer, der ermutigt, fördert und inspiriert.

Workshop-Beitrag: € 45.- / bei Zahlungseingang bis 20.März € 40.-
Weitere Infos auf der Website

Anmeldung erbeten, telefonisch unter 0699/ 88 78 29 28
per Mail: [email protected]

Fr, 12.4.2019, 19:00 to 21:00: Djembe Workshop mit GUEM, WELTLADEN, 1080 Wien , AT.

Fr, 12.4.2019, 20:00 to 23:45: The Moving Pints (Irish Music), Molly Darcy's, 1010 Wien , .

Di, 23.4.2019, 20:30: Irish Trad Session , Der Brandstetter, 1170 Wien , AT.

Irish Folk von Spinning Wheel. Das Trio Wheel spielt ein Kaleidoskop irischer Musik: klangschöne Balladen, spritzige Polkas und rhythmisch mitreißende Mouthmusic in irisch-gälischer Sprache. Irische Lieder sind von Geschichten und Mystik durchdrungen. Und irische Tanzmusik fährt unwiderstehlich ins Tanzbein. Das Repertoire ist so abwechslungsreich wie die Instrumente, die gespielt werden. Im Zentrum des Trios ist die nuancierte Stimme der charismatischen Sängerin Danika Ruso.

Danika Ruso: Stimme, Harfe, Akkordeon, Flöten
Bernhart Ruso: Bodhran, Querflöte, Nyckelharpa
Fabian Zechmeister: Gitarre, Bouzouki, Flöten

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Eintritt: € 18
Vorverkauf/Reservierung: Brauhaus Wieselburg
oder Onlinetickets

Sa, 27.4.2019, 20:00 to 23:00: Irish Folk in Wieselburg - Spinning Wheel, Bauhaus Wieselburg, 3250 Wieselburg , AT.

Spinning Wheel spielt Musik aus Irland, Schottland und Cornwall und erlaubt sich Ausflüge zu Herr der Ringe und Game of Thrones.

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Sturmumtoste irische Küsten, lichtdurchflutete bretonische Wälder, schottische Highlands oder die Weiten von Mittelerde – das sind die Orte, wohin die drei Musiker entführen. Spinning Wheel dreht aus keltisch-irischer Tradition und fantastischen Einflüssen ein Netz voller Mystik und großer Gefühle. Ein belebender Balsam für Seele und müde Tanzbeine. Das Trio präsentiert mit einer Vielfalt an Instrumenten klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Von Dornröschenschlaf jedenfalls keine Spur!

Do, 2.5.2019, 20:30 to 22:40: Celtic Folk - Spinning Wheel, Babü, 2120 Wolkersdorf , AT.

Liebe Leute,

am Donnerstag 2.5 gibt es wieder nächste Historical Tunes Session :-) Da ich im Moment in den USA verweile, übernehmen für den Termin Gwendolin, Johannes, Wanda + Toni die Leitung.

Wann/Wo? Ab 21.00 im Tympanum (Prinz-Eugen-Straße 6, 1040 Wien, Österreich)

Was? In gemütlicher Atmosphäre spielen wir alte traditionelle (Tanz)Melodien aus Europa, mit Schwerpunkt auf das 17. und 18.Jahrhundert.

Wir spielen primär nach Gehör, vereinzelt können auch gerne Stücke mit Noten so eingestreut werden, dass dann nach Gehör mitgespielt werden kann.

Wir freuen uns über Mitspielende, die mit uns alte tunes teilen oder entdecken wollen oder auch tanzen/zuhören wollen. Kommt vorbei, wenn ihr euch für alte traditionelle Melodien interessiert!

Herzliche Grüße,
Anna

PS: In der facebook gruppe https://www.facebook.com/groups/913698485441762, ist mittlerweile auch eine Kernrepertoirliste zu finden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Come to play, share and recover historical trad tunes with main focus on 17th and 18th century.

Find the repertoire page here https://www.facebook.com/groups/913698485441762/?fref=ts

So come along if you are interested in old tunes! We are also looking a lot forward to people that share historical tunes with us :-)

Pitch = 440Hz

Do, 2.5.2019, 21:00: Historical Tunes Session, Tympanum, 1040 Wien , AT.

2-tägiger Schwedisch-Tanzkurs - english translation below!
mit
Wanda Leben, Judith Benkö, Anton Hacker - Tanz
&
Lauge Dideriksen - Geige

Der Kurs richtet sich an Menschen, die

*)tanzen und dabei Freude am Hineinfühlen in Musik und Tanz haben wollen
*)gerne gemeinsam tanzen, sowohl mit ihrem Gegenüber als auch mit den spielenden Musikern
*)es lieben die bunte Vielfalt von Bewegungen und Musik zu (er)leben!

Anhand schwedischer Rhythmen und Melodien werden wir uns sowohl mit Timing, Rhythmus, Balance, Kontakt(qualität), Verbindung mit dem Gegenüber, als auch mit der Verbindung zur Musik und der uns musizierenden Person, befassen.

Wir werden uns mit der Frage beschäftigen:
Was ist Polska, Slängpolska, Schottisch, schwed. Menuett?

Wer bisher noch keinerlei Tanzerfahrungen hat, ist uns genauso willkommen, wie Menschen, die schon Erfahrung mit schwedischem Tanz haben.

Gemeinsam mit dem wunderbaren Geiger Lauge Dideriksen möchten wir Euch in die Welt des Tanzens einladen und hoffen, Euch weitere, „neue" und tiefere Einblicke zu ermöglichen.

Kurszeiten:
Samstag 4. Mai und Sonntag 5. Mai jeweils
10.00 - 12.30 Uhr (2,5h)
14.30 - 16.30 Uhr (2,0h)

Kursort:
Jagdgasse 1b
1100 Wien
Österreich

Anmeldung per Mail:
anton.hacker{Klammeraffe}tradmus.org

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze.
Als angemeldet gilt man ausschließlich nach erfolgter Bestätigung.

Kursbeitrag:
(inkludiert auch Reduzierten Eintritt zum Tanzabend im Achilion am 5. Mai)

Nach Selbsteinschätzung: 70€ -120€

Für Studierende, Schüler, Mitglieder des "Kulturvereines Delibab" und andere bedürftige interessierte Tanzwillige steht eine begrenzte Anzahl an vergünstigten Plätzen zur Verfügung.
Diese können via Mail unter anton.hacker{Klammeraffe}tradmus.org beantragt werden.

Herzlichen Dank an den "Ungarischen Kulturverein Delibab" der diese Veranstaltung unterstützt und ermöglicht.

______________________________________________

Two-day workshop for Swedish dancing

Wanda Leben, Judith Benkö, Anton Hacker - dancers
Lauge Dideriksen - fiddle

This course is for people who would like to discover subtleties of movement, dance, music and connections with a dance partner and the musician.

We will explore the question:
What is Polska, Slängpolska, Schottis, Swedish Menuett?

Any level of dancing experience welcome.

4th and 5th May
10:00 - 12:30 and 14:30 - 16:30

Location of the course:
Jagdgasse 1b
1100 Vienna
Austria

Registration: anton.hacker [at] tradmus.org

A space is reserved for you when you get an email affirmation. Limited amount of spaces; first come first serve.

Course fees:
(the fee is including a reduced ticket to the accompanying dance evening at the greek restaurant Achillion at the 5.th of may)

Open pricing: 70 € - 120 €

Students and other interested people in need can ask for a limited amount of discounted spaces.

Sa, 4.5.2019, 10:00 to So, 5.5.2019, 16:30: 2 Tägiger Schwedisch Tanzkurs mit Lauge Dideriksen, Jagdgasse 1b, 1100 Wien , AT.

Mi, 8.5.2019, 21:00: Open Stage: Singer/Songwriter, Folk, World & Roots Music, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Di, 14.5.2019, 21:00: Irish Trad Session "Paddy in the Smoke", Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Neben typischen Hochzeitsstücken findet man moldawische und ukrainische Melodien ebenso wie Einflüsse von Walzer, Polka, Mazurka und kantoraler Musik. Die Tänze - polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... Kreistänze, Reihen- & Paartänze - vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik, keine Vorkenntnisse notwendig!

Mi, 22.5.2019, 19:30 to 22:00: Klezmertanzabend, Amerlinghaus, 1070 Wien , AT.

Eine traumhafte musikalische Reise nach Irland, Schottland und Wales.

Danika Ruso: Stimme, Harfe, Perkussion, Flöte, Akkordeon
Bernhart Ruso: Querflöte, Nyckelharpa, Perkussion
Fabian Zechmeister: Bouzouki, Gitarre, Flöten

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Vorverkauf: Konditorei Stockhammer (Admont)
Online: https://zen.eventjet.at/shop/event/13284

Die Ingredienzien zur Musik von Spinning Wheel sind keltische Mystik und Magie. Die Lieder erzählen von Verwandlungen, sprechenden Tieren und geheimnisvollen Zaubersprüchen. Das Motiv des Spinnens symbolisiert die musikalischen Ideen und Wünsche der Musiker. Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie. Spinning Wheel spielt ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic.

Sa, 25.5.2019, 20:00 to 22:30: Celtic Folk - Stiftskirche Admont - Spinning Wheel, Stiftskirche Admont, 8911 Admont , AT.

Celtic Folk im Kotter - Spinning Wheel live

Spinning Wheel macht sich auf die musikalische Spurensuche in atlantischen Regionen. In Wales, Schottland, Irland, Galizien und der Bretagne sind keltische Einflüsse in der Musik zu finden. Die unterschiedlichen Ausformungen der keltischen Musik und die hörbaren Anleihen der "Gastländer" machen dieses Programm zu einem Kaleidoskop an Klangeindrücken. Aufgelockert wird das Programm mit flotten Instrumentalstücken der irischen Pubs. http://www.spinningwheel.at

Unkostenbeitrag: € 17,-

Auskunft und Reservierung:
[email protected]

Fr, 31.5.2019, 19:30 to 22:55: Celtic Folk - Spinning Wheel, Kultur im Kotter, 2301 Gross Enzersdorf , AT.

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Neben typischen Hochzeitsstücken findet man moldawische und ukrainische Melodien ebenso wie Einflüsse von Walzer, Polka, Mazurka und kantoraler Musik. Die Tänze - polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... Kreistänze, Reihen- & Paartänze - vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik, keine Vorkenntnisse notwendig!

Herzliche Einladung zum Klezmertanzpicknick mit Musik & Tanz & Begegnen & Essen & Trinken & Feiern & ...

Mi, 26.6.2019, 18:30 to 21:00: Klezmertanzpicknick, Jesuitenwiese, 1020 Wien , AT.

Spinning Wheel spielt ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Das Repertoire ist so abwechslungsreich wie die Instrumente, die gespielt werden. Im Zentrum des Trios ist die nuancierte Stimme der charismatischen Sängerin Danika Ruso.

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Die musikalische Inspiration von Spinning Wheel entspringt mehreren Quellen:
Einerseits der Folkmusik, die Menschen aufgrund ihrer direkten und unverfälschten Herkunft und wegen dem handwerklich-akustischen Klangbild besonders berührt. Andererseits der keltischen Kultur, die in Einsprengseln in ganz Europa zu finden ist. Auch das Geschichtenerzählen spielt bei der Musik Spinning Wheels eine wichtige Rolle. Keltische und Lieder erzählen von Leid und Liebe; Weinen und Lachen; von menschlicher Größe und Schwäche; von Geburt und Tod. Spinning Wheel macht diese Geschichten, diese Wurzeln unserer Gesellschaft, hörbar und erlebbar.

Mi, 10.7.2019, 19:30 to 22:15: Celtic Folk im Cafe - Spinning Wheel, Cafe Schopenhauer, 1180 Wien , AT.

Treffen für Musizieren, Tanzen, Amusement

Wie jedes Jahr laden wir zum Alpen-KlangRausch ein, das dieses Jahr bereits zum neunten Mal in Ternberg, südlich von Steyr, in Oberösterreich stattfindet.

Alpen-KlangRausch ist ein entspanntes Treffen, Gelegenheit zum gemeinsamen Feiern, miteinander Tanzen und Musizieren, Essen, Ausspannen, Leute aus verschiedenen Laendern, musikalischen Richtungen und Interessengebieten kennenlernen. Bringt gute Laune mit, Tanzschuhe, Instrumente, Familie und Freunde mit denen ihr gerne wieder einmal zusammen sein wollt.

Wer will, kann auch aktiv mitmachen mit eigenen Beiträgen, auftreten, Workshops oder Vortraege anbieten, Instrumente, CDs, Notenhefte ausstellen, nach Belieben miteinander musizieren, zuhorchen oder tanzen.

Idyllisch mitten im Nationalpark Kalkalpen gelegen, gibt es Tanzflächen, Saal, Zeltplatz, Workshops, offenes Tanzen, rund um eine Gastwirtschaft mit Gastgarten, Zimmern und Bogensportparcours und einer Sandkiste fuer die ganz Jungen.

In den Tagen vor dem Alpen-KlangRausch gibt es einen mehrtaegigen Tanz&Musik-Sommercamp (12. - 14. 8. alpenklangrausch.at/ftm).

Wer mit einem Auftritt, Workshop oder Vortrag beim Alpen-KlangRausch angekündigt werden möchte kontaktiert bitte das Team. Wir suchen auch noch Helfer die vor Ort mitarbeiten wollen, bitte meldet euch beim Team. Kontakt

Wir freuen uns darauf von euch zu hören oder euch zu treffen!

Fr, 16.8.2019, 15:00 to So, 18.8.2019, 23:00: Alpen-KlangRausch 2019, Koglerhof, 4452 Ternberg , AT.

Im Rahmen des Mittelerdefestes spielt Spinnlied Fantasy Folk von und über Mittelerde.

Die Ingredienzien zur Musik von Spinning Wheel sind keltische Mystik und Magie. Die Lieder erzählen von Verwandlungen, sprechenden Tieren und geheimnisvollen Zaubersprüchen. Das Motiv des Spinnens symbolisiert die musikalischen Ideen und Wünsche. Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie. Spinning Wheel spielt ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic.

mehr zur Band: https://www.mittelalter-folk.at

Fr, 23.8.2019, 20:30 to 23:00: Celtic Fantasy Folk - Spinnlied, Burg Reichenau, 4204 Reichenau im Mühlkreis , AT.

Ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Musikalische Inspiration ist einerseits Folk, der aufgrund seiner direkten und unverfälschten Herkunft und des handwerklich-akustischen Klangbildes besonders berührt. Andererseits das Geschichtenerzählen: Keltische und Lieder erzählen von Leid und Liebe; Weinen und Lachen; von menschlicher Größe und Schwäche; von Geburt und Tod. Das Trio macht diese Wurzeln unserer Gesellschaft hör- und erlebbar.

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

YT: https://www.youtube.com/spinnlied

Do, 19.9.2019, 20:00 to 23:25: Celtic Fantasy Folk - Spinning Wheel, Golden Harp 1030, 1030 Wien , AT.

Ein Kaleidoskop keltischer Musik: klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Musikalische Inspiration ist einerseits Folk, der aufgrund seiner direkten und unverfälschten Herkunft und des handwerklich-akustischen Klangbildes besonders berührt. Andererseits das Geschichtenerzählen: Keltische und Lieder erzählen von Leid und Liebe; Weinen und Lachen; von menschlicher Größe und Schwäche; von Geburt und Tod. Das Trio macht diese Wurzeln unserer Gesellschaft hör- und erlebbar.

Einlass: 17h
Beginn: 18h

So, 6.10.2019, 18:00 to 22:20: Irische Musik - Spinning Wheel, Gasthaus Birner, 1210 Wien , AT.

Sturmumtoste irische Küsten, lichtdurchflutete bretonische Wälder, schottische Highlands oder die Weiten von Mittelerde – das sind die Orte, wohin die drei Musiker entführen. Spinning Wheel dreht aus keltisch-irischer Tradition und fantastischen Einflüssen ein Netz voller Mystik und großer Gefühle. Ein belebender Balsam für Seele und müde Tanzbeine. Das Trio präsentiert mit einer Vielfalt an Instrumenten klangschöne Balladen aus Irland und Wales, spritzige Jigs und Polkas aus Schottland und rhythmisch mitreißende Mouthmusic. Von Dornröschenschlaf jedenfalls keine Spur!

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Sa, 19.10.2019, 19:30 to 23:00: Irische Musik - Spinning Wheel, Lengenbacher Saal, 3040 Neulengbach , AT.

Musik aus Irland und Schottland - Game of Thrones & Herr der Ringe

Keltische und insbesonders irische Lieder erzählen von Leid und Liebe; Weinen und Lachen; von menschlicher Größe und Schwäche; von Geburt und Tod. Mit Musik wollen wir diese Geschichten, die Wurzeln unserer Gesellschaft, hörbar und erlebbar machen.

Weitere Ingredienzien unserer Musik sind Mystik und Magie. Wir erzählen von Verwandlungen und sprechenden Tieren und spüren in unseren Liedern die Wurzeln von Zaubersprüchen auf. Das Motiv des Spinnens symbolisiert viele unserer musikalischen Ideen und Wünsche. Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie.

mehr zur Band: https://www.spinningwheel.at

Eintritt: frei Spende. Tischreservierung empfohlen

Do, 24.10.2019, 20:00 to 22:50: Irische Band im Pub - Spinning Wheel, Marys Coffeepub, 2700 Wiener Neustadt , AT.

Das österreichische Celtic Folk Trio stöbert im reichen Fundus an weihnachtlichen und winterlichen Liedern von den britischen Inseln. Ruhige und klangschöne Nummern, bei denen die irische Harfe oft zum Einsatz kommt, zeichnen dieses Programm aus. Besinnlichkeit ohne Kitsch.

Das Motiv des Spinnens symbolisiert die musikalischen Ideen und Wünsche der Musiker. Der Klang eines Spinnrades ist seit Generationen verbunden mit Einkehr, Ruhe, Winter, Geschichten und Magie.

DANIKA RUSO (Gesang, Harfe, Akkordeon, Percussion, Tin Whistle)

FABIAN ZECHMEISTER (Gitarre, Bouzouki, Whistles, Gesang)

BERNHART RUSO (Holzquerflöte, Whistles, Nyckelharpa, Percussion)

Do, 14.11.2019, 20:00 to 22:45: Celtic Christmas Fantasy - Spinning Wheel, Wiener Metropol, 1170 Wien , AT.