Fr 24. Nov - 18:30 to 23:30

Art der Veranstaltung: 

Tanz

Ballsaal Palindrone - mit ba:fnu (CZ) und Hotel Palindrone (A)

Prager "Bal folk nuevo" trifft auf Wiener Spielfreu(n)de

Veranstaltungsdetails: 

ba.fnu, wohl die spannendste Bal-Folk-Band aus der aktuellen jungen tschechischen Szene, kombiniert akustische Instrumente wie Drehleier und Zister mit Gesang und percussiven Beats, die teils geloopt / gesampelt werden, zu einer aufregenden klanglichen Kombination, die sie "bal folk nuevo" nennen: Vertraute Balfolk-Tanzmusik-Grooves und traditionelle Tänze aus Böhmen und Mähren werden in ein neues Licht gestellt, bleiben dabei wunderbar tanzbar und ergeben eine reizvolle Ergänzung zu den multi-instrumentalen akustischen Klängen von Hotel Palindrone: Die spielen bei ihrem "Ballsaal" natürlich ebenfalls wieder zum Tanz auf, auf Dudelsäcken, Geige, Saxophon, Schalmeien, Mandola, Maultrommel und vielem mehr, diesmal noch verstärkt um den großartigen 13jährigen Rafael Steiner als Gast-Percussionisten." - Wenn ihr wollt, kann ich das so an Zia schicken, um den richtigen Titel ergänzt passt das dann schon ganz gut, glaube ich.

ba.fnu: http://bandzone.cz/bafnu
Hotel Palindrone: www.hotelpalindrone.com

Dieser "Ballsaal Palindrone" findet erstmals im Replugged statt.
(7, Lerchenfelder Str. 23)

* 18:30: Tanz-Crashkurs mit Paartänzen aus Tschechien
* Ab 20:00: Hotel Palindrone
* Ab 21:30: ba.fnu
* Anschließend Session, solange Leute da sind.

Eintritt: Pay as you can! Du entscheidest selbst, wieviel du zahlen kannst, anhand eines Richtpreises: Vollpreis 15€, normal ermäßigt (z.B. Studierende) 9€, stark ermäßigt (z.B. Arbeitslose) 4€.

ba.fnu: http://bandzone.cz/bafnu
Hotel Palindrone: www.hotelpalindrone.com

* 18:30: Tanz-Crashkurs mit Paartänzen aus Tschechien
* Ab 20:00: Hotel Palindrone
* Ab 21:30: ba.fnu
* Anschließend Session, solange Leute da sind.

Eintritt: Pay as you can!
Du entscheidest selbst, wieviel du zahlen kannst, anhand eines Richtpreises: Vollpreis 15€, normal ermäßigt (z.B. Studierende) 9€, stark ermäßigt (z.B. Arbeitslose) 4€.