Folktanztermine in Wien

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

In Kooperation mit dem Wiener Ungarische Kulturverein Délibáb wird an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien ungarische Volksmusik -Tanz und Gesang unterrichtet!
//
Népzene-, tánc és énekoktatás a bécsi zene egyetemen a Délibáb magyar kultúregyesület közreműködésével!

Tanzunterricht / Táncoktatás: Linczenbold Maximilien & Varga Friderika. Unterrichtet werden Tänze aus Moldva / Tánc-tananyag: Moldvai táncok
Gesangsunterricht / Énekoktatás: Szilágyi-varga Diána
Violin / Hegedű: Fajkusz Attila
Drehleier / Tekerő, Zither / Citera, Flöte / Furulya, Koboz:
Kovács László

Wann / Mikor: 10:00 - 17:00
Wo / Hol: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien,
Anton Weber Platz 1, 1030 Wien
Tanzunterricht: Clara Wieck-Schumann Saal
Musikunterricht: Institut für Volksmusikforschung

Anmeldung / Jelentkezés:
[email protected]
www.mdw.ac.at

Termine im Wintersemester / Időpontok az őszi félévben:
2019.10.19
2019.12.14
2020.01.11

Willkommen! / Szeretettel várunk!

Sa, 19.10.2019, 10:00: Clone of Ungarische Volksmusik, Volkstanz und Gesang, MDW - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien , 1030 Wien , AT.

mit Simon Wascher, Musik Hermann Haertel (Geige)

Im Oktober gibt es hier in Wien zwei Tanzworkshops für alle, die schon ein wenig getanzt haben und noch mehr möchten, aber auch für jene die neu anfangen wollen, und auch für alle die immer schon Tanzen aber neugierig sind auf etwas Neues.
Das einzigartige Konzept und die gewählte Methodik bietet Anfängern ebenso etwas wie erfahrenen Tanzenden. Die Teilnahme ist ohne Tanzpartner möglich.

Kosten: 35 EUR, Maximal 16 Teilnehmer.
Ort: Österreichisches Volksliedwerk - Operngasse 6, 1010 Wien
Anmeldung durch Einzahlung des Teilnehmerbeitrags, für Details zur Einzahlung bitte an [email protected] mailen, telefonische Rückfragen an mich unter +43 681.10 30 70 90 (Simon Wascher)

Am Sonntag den 27. Oktober gibt es den zweiten Tanzworkshop https://tradivarium.at/GrundsubsTanz_27Okt

Ermässigter Preis für beide Workshops zusammen: 60 EUR.

So, 20.10.2019, 14:00 to 18:00: Tanzworkshop GrundsubsTanz - Schritte zum Tanzen, Österreichisches Volksliedwerk, 1010 Wien , AT.

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik von Pallawatsch.
Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Mi, 23.10.2019, 19:30 to 22:00: Klezmertanzabend, Amerlinghaus, 1070 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 24.10.2019, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Mitspielen? Gerne! Wendet euch zwecks Koordination vor Ort an Johannes oder Stoney.
Eintritt: Freie Spende!
Wein, alkoholfreie Getränke und Knabbereien gibt's gegen Spende. Ihr könnt gern eure Verpflegung mitbringen!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 25.10.2019, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol.9, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

mit Simon Wascher, Musik Hermann Haertel (Geige)

Im Oktober gibt es hier in Wien zwei Tanzworkshops für alle, die schon ein wenig getanzt haben und noch mehr möchten, aber auch für jene die neu anfangen wollen, und auch für alle die immer schon Tanzen aber neugierig sind auf etwas Neues.
Das einzigartige Konzept und die gewählte Methodik bietet Anfängern ebenso etwas wie erfahrenen Tanzenden. Die Teilnahme ist ohne Tanzpartner möglich.

Dieses Mal wenden wir uns einem besonderen Tanz zu, und zwar auf aussergewöhnliche Weise, es geht um den Freitanzlandler, Ländler mit verzogenem Takt tanzen, auf der Kreisbahn, jedoch so wie es etwa Hans Commenda beschrieben hat: "Hierbei tanzt jedes Paar seine gewöhnten Figuren in der gewohnten Reihenfolge ohne Rücksicht auf die übrigen Paare. Nur die Musik hält dann noch die Tanzenden zusammen."

Kosten: 35 EUR, Maximal 16 Teilnehmer.
Ort: Österreichisches Volksliedwerk - Operngasse 6, 1010 Wien
Anmeldung durch Einzahlung des Teilnehmerbeitrags, für Details zur Einzahlung bitte an [email protected] mailen, telefonische Rückfragen an mich unter +43 681.10 30 70 90 (Simon Wascher)

Am Sonntag den 20. Oktober gibt es einen GrundsubsTanz-Tanzworkshop https://tradivarium.at/GrundsubsTanz_20Okt

Ermässigter Preis für beide Workshops zusammen: 60 EUR.

So, 27.10.2019, 14:00 to 18:00: Tanzworkshop Freitanzlandler, Österreichisches Volksliedwerk, 1010 Wien , AT.

Wir laden Dich ein zu unserem
Schwedisch Abendtanzkurs-Serie!

An vier Novemberabenden hast du die Möglichkeit mit uns die Grundlagen des Schwedischen Paartanzes zu erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude am Tanzen und Hineinhören in die Musik haben und die gerne gemeinsam tanzen, sowie Neues ausprobieren möchten. Du kannst als Paar oder als Einzelperson am Kurs teilnehmen.

Wir befassen uns mit den Themen Rhythmus, Balance, Kontakt zum Gegenüber und dem Hören von Musik. Wir lernen die Grundlagen an Bewegung, um zu schöner Musik tanzen zu können: Slängpolska, Polska, Schottisch und Menuett.

Tanz: Judith Benkö/ Wanda Leben/ Anton Hacker
Musik: Anna Breger/ Lauge Dideriksen

Kurszeiten jeweils am Mittwoch 06., 13., 20. und 27. November von 19:30 - 21:30Uhr

Kursplan:

I 6.11.19 Anna Breger/Anton Hacker/Judith Benkö - Slängpolska
II 13.11.19 Anna Breger/Wanda Leben/Anton Hacker - Schottisch & Polska
III 20.11.19 Lauge Dideriksen/Wanda Leben/Anton Hacker/Judith Benkö - Polska
IV 27.11.19 Anna Breger/Judith Benkö/Wanda Leben - Schwed. Menuett

Kosten:
ÖSG-Mitglieder, SchülerInnen 60,- Euro
Studierende 70,- Euro
Gäste: 90,- Euro
Als besonderes Angebot zum Jahresende ist im Kurspreis für Studierende und Gäste die ÖSG-Mitgliedschaft für 2020 enthalten

Mehr Infos findest Du unter:
http://www.oesterreichschweden.com/schwedisches/szene/

Anmeldung unter:
http://www.oesterreichschweden.com/booking/

Mi, 6.11.2019, 19:30 to 21:30: Schwedisch Abend-Tanzkurs - Abend I : Slängpolska, Pfarrhaus Maria Lourdes, 1120 Wien , AT.

Wir laden Dich ein zu unserem
Schwedisch Abendtanzkurs-Serie!

An vier Novemberabenden hast du die Möglichkeit mit uns die Grundlagen des Schwedischen Paartanzes zu erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude am Tanzen und Hineinhören in die Musik haben und die gerne gemeinsam tanzen, sowie Neues ausprobieren möchten. Du kannst als Paar oder als Einzelperson am Kurs teilnehmen.

Wir befassen uns mit den Themen Rhythmus, Balance, Kontakt zum Gegenüber und dem Hören von Musik. Wir lernen die Grundlagen an Bewegung, um zu schöner Musik tanzen zu können: Slängpolska, Polska, Schottisch und Menuett.

Tanz: Judith Benkö/ Wanda Leben/ Anton Hacker
Musik: Anna Breger/ Lauge Dideriksen

Kurszeiten jeweils am Mittwoch 06., 13., 20. und 27. November von 19:30 - 21:30Uhr

Kursplan:

I 6.11.19 Anna Breger/Anton Hacker/Judith Benkö - Slängpolska
II 13.11.19 Anna Breger/Wanda Leben/Anton Hacker - Schottisch & Polska
III 20.11.19 Lauge Dideriksen/Wanda Leben/Anton Hacker/Judith Benkö - Polska
IV 27.11.19 Anna Breger/Judith Benkö/Wanda Leben - Schwed. Menuett

Kosten:
ÖSG-Mitglieder, SchülerInnen 60,- Euro
Studierende 70,- Euro
Gäste: 90,- Euro
Als besonderes Angebot zum Jahresende ist im Kurspreis für Studierende und Gäste die ÖSG-Mitgliedschaft für 2020 enthalten

Mehr Infos findest Du unter:
http://www.oesterreichschweden.com/schwedisches/szene/

Anmeldung unter:
http://www.oesterreichschweden.com/booking/

Mi, 13.11.2019, 19:30 to 21:30: Schwedisch Abend-Tanzkurs - Abend II : Schottis & Polska, Pfarrhaus Maria Lourdes, 1120 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Mitspielen? Gerne! Wendet euch zwecks Koordination vor Ort an Johannes oder Stoney.
Eintritt: Freie Spende!
Wein, alkoholfreie Getränke und Knabbereien gibt's gegen Spende. Ihr könnt gern eure Verpflegung mitbringen!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 15.11.2019, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol.10, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Wir laden Dich ein zu unserem
Schwedisch Abendtanzkurs-Serie!

An vier Novemberabenden hast du die Möglichkeit mit uns die Grundlagen des Schwedischen Paartanzes zu erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude am Tanzen und Hineinhören in die Musik haben und die gerne gemeinsam tanzen, sowie Neues ausprobieren möchten. Du kannst als Paar oder als Einzelperson am Kurs teilnehmen.

Wir befassen uns mit den Themen Rhythmus, Balance, Kontakt zum Gegenüber und dem Hören von Musik. Wir lernen die Grundlagen an Bewegung, um zu schöner Musik tanzen zu können: Slängpolska, Polska, Schottisch und Menuett.

Tanz: Judith Benkö/ Wanda Leben/ Anton Hacker
Musik: Anna Breger/ Lauge Dideriksen

Kurszeiten jeweils am Mittwoch 06., 13., 20. und 27. November von 19:30 - 21:30Uhr

Kursplan:

I 6.11.19 Anna Breger/Anton Hacker/Judith Benkö - Slängpolska
II 13.11.19 Anna Breger/Wanda Leben/Anton Hacker - Schottisch & Polska
III 20.11.19 Lauge Dideriksen/Wanda Leben/Anton Hacker/Judith Benkö - Polska
IV 27.11.19 Anna Breger/Judith Benkö/Wanda Leben - Schwed. Menuett

Kosten:
ÖSG-Mitglieder, SchülerInnen 60,- Euro
Studierende 70,- Euro
Gäste: 90,- Euro
Als besonderes Angebot zum Jahresende ist im Kurspreis für Studierende und Gäste die ÖSG-Mitgliedschaft für 2020 enthalten

Mehr Infos findest Du unter:
http://www.oesterreichschweden.com/schwedisches/szene/

Anmeldung unter:
http://www.oesterreichschweden.com/booking/

Mi, 20.11.2019, 19:30 to 21:30: Schwedisch Abend-Tanzkurs - Abend III : Polska, Pfarrhaus Maria Lourdes, 1120 Wien , AT.

Wir laden Dich ein zu unserem
Schwedisch Abendtanzkurs-Serie!

An vier Novemberabenden hast du die Möglichkeit mit uns die Grundlagen des Schwedischen Paartanzes zu erlernen. Der Kurs richtet sich an alle, die Freude am Tanzen und Hineinhören in die Musik haben und die gerne gemeinsam tanzen, sowie Neues ausprobieren möchten. Du kannst als Paar oder als Einzelperson am Kurs teilnehmen.

Wir befassen uns mit den Themen Rhythmus, Balance, Kontakt zum Gegenüber und dem Hören von Musik. Wir lernen die Grundlagen an Bewegung, um zu schöner Musik tanzen zu können: Slängpolska, Polska, Schottisch und Menuett.

Tanz: Judith Benkö/ Wanda Leben/ Anton Hacker
Musik: Anna Breger/ Lauge Dideriksen

Kurszeiten jeweils am Mittwoch 06., 13., 20. und 27. November von 19:30 - 21:30Uhr

Kursplan:

I 6.11.19 Anna Breger/Anton Hacker/Judith Benkö - Slängpolska
II 13.11.19 Anna Breger/Wanda Leben/Anton Hacker - Schottisch & Polska
III 20.11.19 Lauge Dideriksen/Wanda Leben/Anton Hacker/Judith Benkö - Polska
IV 27.11.19 Anna Breger/Judith Benkö/Wanda Leben - Schwed. Menuett

Kosten:
ÖSG-Mitglieder, SchülerInnen 60,- Euro
Studierende 70,- Euro
Gäste: 90,- Euro
Als besonderes Angebot zum Jahresende ist im Kurspreis für Studierende und Gäste die ÖSG-Mitgliedschaft für 2020 enthalten

Mehr Infos findest Du unter:
http://www.oesterreichschweden.com/schwedisches/szene/

Anmeldung unter:
http://www.oesterreichschweden.com/booking/

Mi, 27.11.2019, 19:30 to 21:30: Schwedisch Abend-Tanzkurs - Abend IV : Schwedisches Menuett, Pfarrhaus Maria Lourdes, 1120 Wien , AT.

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik von Pallawatsch.
Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Mi, 27.11.2019, 19:30 to 22:00: Klezmertanzabend, Amerlinghaus, 1070 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 28.11.2019, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Mitspielen? Gerne! Wendet euch zwecks Koordination vor Ort an Johannes oder Stoney.
Eintritt: Freie Spende!
Wein, alkoholfreie Getränke und Knabbereien gibt's gegen Spende. Ihr könnt gern eure Verpflegung mitbringen!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 13.12.2019, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol.11, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Willkommen zum Tanzkurs am 14. und 15. Dezember 2019!

Judith Benkö
Wanda Leben
Anton Hacker
&
Lauge Dideriksen - Geige

Kursschwerpunkt: Polska (Drehung) und Bakmes

Der Kurs richtet sich an Menschen, die
bereits etwas Vorerfahrung mit Tanz haben, die Freude am Hineinfühlen in Musik und Bewegung haben sowie
gerne gemeinsam tanzen und Neues erlernen und erleben möchten.

Anhand der für uns live gespielten Musik und basierend auf den letzten Kursen befassen wir uns mit den Themen: Rhythmus und Timing, Balance, Kontakt mit dem Gegenüber, Drehung im Paar im und gegen den Uhrzeigersinn (Bakmes).

Auch diesmal möchten wir Euch in die Welt des Tanzens einladen und hoffen, Euch weitere und neue Einblicke zu ermöglichen!

Kurszeiten:
Samstag 14. und Sonntag 15. Dezember jeweils
10.00 - 16.30 Uhr
Mittagspause: 12.30 - 14.30 Uhr

Kursort:
Bockkeller des Wiener Volksliedwerkes
Gallitzinstr.1
1160 Wien

Kursbeitrag:
Nach Selbsteinschätzung: 80€ - 120€

Anmeldung und weitere Infos per Mail unter:
[email protected]

Es ist kein/e Tanzpartner/in erforderlich, um am Kurs teilnehmen zu können.

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze.
Als angemeldet gilt man ausschließlich nach erfolgter Bestätigung.

Für Schüler, Studierende und andere Tanzinteressierte, die ob der Höhe des Beitrags überlegen, ob sie daran teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, um einen vergünstigten Platz anzusuchen.

Herzlichen Dank an das Wiener Volksliedwerk und die Bundesarbeitsgemeinschft Volkstanz, die diese Veranstaltung unterstützen und ermöglichen.

Sa, 14.12.2019, 10:00 to So, 15.12.2019, 16:30: Zweitägiger Schwedisch Tanzkurs, Wiener Volksliedwerk, 1160 Wien , AT.