Termine: Folk-Tanzen in Wien

Mehrmals monatlich gibt's in Wien die Möglichkeit, zu folkiger/traditioneller Livemusik tanzen zu gehen - mit MusikerInnen und Gruppen aus der Wiener Folkszene, immer wieder auch Gästen aus dem Ausland. Das Feld reicht von kleineren, akustischen, improvisierten Tanzsessions bis größer organisierten Tanzevents, oft mit mehreren Bands. Stilistisch ist von Bal Folk über skandinavische, balkanische Tanzrepertoires, Klezmertanz oder Ceili(dh) uvm. eine große Vielfalt vertreten.

Lasst euch überraschen und taucht ein! Hier eine Übersicht, was in der nächsten Zeit alles los ist:

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Verschiedene Tänze – polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik.

Amerlinghaus, 1070 Wien

Tanzabend! Bal Folk mit Duo Decancq / Voros (BE/HU), kretische Musik und mehr...

Premiere!
Lockeres Folktanzen am Institut für Musikwissenschaft.
Mit Live-Musik aus Frankreich, Kreta, Böhmen, Belgien und woher immer.

... LIVE ...
* DUO DECANCQ / VOROS (BE/HU) - Bal Folk
* HAGLEITNER / FLIRI / FOUTSITZOGLOU (GR/A) - Kretische Musik
* TAO & STONEY (F / A) - Bal Folk + bretonische Tänze
* Offene SESSION!

... ZEIT ...
Mi 25. April 2018 von 20:00 bis gegen Mitternacht.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Eintritt: Freie Spende!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang, Garderobevorschriften und sonstige folklorisierende Unsitten!

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Herzliche Grüße im Namen der Arbeitsgruppe "MuwiFolxTanz"
Michael Hagleitner
Johannes Schwarz
Stephan Steiner

Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Cafe Concerto, 1160 Wien

Heurigentanz

Duo Haertel Wascher - das sind Hermann Haertel und Simon Wascher - spielen beim Heurigen Hengl-Haselbrunner, es gibt Platz zum Tanzen. Der Saal ist jetzt auch Nichtraucherbereich. Es ist durchaus sinnvoll sich einen Tisch zu reservieren.

Buschenschank Hengl-Haselbrunner, 1190 Wien

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Verschiedene Tänze – polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik.

Amerlinghaus, 1070 Wien

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Cafe Concerto, 1160 Wien

Familientanzen & Singen

gemeinsamer Sonntag Nachmittag mit Tänzen, Liedern & Singspielen aus verschiedenen Ländern, Zeiten und Kulturen (mit Livemusik zum Tanz)

für Traglinge, Kleinkinder, Kindergartenkinder, Schulkinder, Mütter, Väter, Großmütter, Großväter, Tanten, Onkeln, Cousinen, Cousins, Neffen, Nichten, Freundinnen und Freunde!

Gemeinschaft erleben beim Singen & Tanzen

mit Musik und Bewegung spielerisch die emotionalen und sozialen Fähigkeiten fördern

mit alten, neuen oder selbst erfundenen Tänzen die Beweglichkeit des Körpers spüren und genießen

… aber vor allem ganz viel Spaß bei Bewegung und Musik haben!

Sonntag von 16:00 – 18:00 – auch einzelne Termine können selbstverständlich besucht werden!!!

Frühlingstermine 2018: 21.1., 25.2., 8.4., 27.5.

Ort: Gemeindesaal der evang. Pfarrgemeinde Neubau, 1070, Lindengasse 44a (Zugang durch die Einfahrt links – in den Hof die Stiegen hinunter)

http://www.evang-neubau.at/

Gemeindesaal der evangelischen Pfarrgemeinde Neubau, 1070 Wien

Traditionelle Tanzmusik live, Bourees, Schottische, Walzer, Wickler, Mazurkas, Chapelloises und mehr,...

Es spielen

* Trio WHA - Hermann Haertel, Valentin Arnold & Simon Wascher

* und Gäste

Die Musik beginnt um 21h pünktlich.
Besucherbeitrag: 11 EUR, 5 EUR Prämie bei pünktichem Eintreffen (also nur 6 EUR zahlen; Kulanz bis 21h15):.
Kein Besucherbeitrag bei Vorlage eines gültigen Kulturpasses (mit Ausweis) siehe:http://www.hungeraufkunstundkultur.at/wien/kulturpass.html.
Zusätzliche freiwillige Spenden sind herzlich willkommen.

Der Saal ist Nichtraucherbereich.

Weberknecht, 1160 Wien

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Verschiedene Tänze – polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik.

Am Sommertanztermin gibts plaudern, picknicken & tanzen im Freien. Bring Essen zum Teilen, Tanzlust und Freundinnen, Freunde, Kinder und Eltern! Wir tanzen auf der Jesuitenwiese bei den Bäumen zwischen Wasserstelle und laaaanger Rutsche zu Livemusik mit Tanzanleitungen.

Falls es regnet, gewittert und stürmt, picknicken und tanzen wir in der Lindengasse 44, 1070 Wien im großen Saal. Eingang ist durch die Hofeinfahrt ganz links die Stiegen hinunter. (Tanzwetterinfo: 069918877073)

Jesuitenwiese, 1020 Wien

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Cafe Concerto, 1160 Wien