Termine: Folk-Tanzen in Wien

Mehrmals monatlich gibt's in Wien die Möglichkeit, zu folkiger/traditioneller Livemusik tanzen zu gehen - mit MusikerInnen und Gruppen aus der Wiener Folkszene, immer wieder auch Gästen aus dem Ausland. Das Feld reicht von kleineren, akustischen, improvisierten Tanzsessions bis größer organisierten Tanzevents, oft mit mehreren Bands. Stilistisch ist von Bal Folk über skandinavische, balkanische Tanzrepertoires, Klezmertanz oder Ceili(dh) uvm. eine große Vielfalt vertreten.

Lasst euch überraschen und taucht ein! Hier eine Übersicht, was in der nächsten Zeit alles los ist:

Klezmermusik ist traditionelle jüdische Fest- und Hochzeitsmusik aus Osteuropa. Die Tänze – Kreistänze, Reihentänze, Paartänze sind so mitreißend wie auch die Musik! Keine Vorkenntnisse nötig, anfangen, einsteigen, mittanzen, genießen, zuhören,... jederzeit möglich.

Verschiedene Tänze – polonaiseartige Freylachs, squareähnliche Shers, ruhige Horas, schnelle Hongas, fetzige Bulgars ... vieles Vertrautes in vielleicht unbekannterem Gewand, versehen mit Tanzerklärungen und Livemusik.

Am Sommertanztermin gibts plaudern, picknicken & tanzen im Freien. Bring Essen zum Teilen, Tanzlust und Freundinnen, Freunde, Kinder und Eltern! Wir tanzen auf der Jesuitenwiese bei den Bäumen zwischen Wasserstelle und laaaanger Rutsche zu Livemusik mit Tanzanleitungen.

Falls es regnet, gewittert und stürmt, picknicken und tanzen wir in der Lindengasse 44, 1070 Wien im großen Saal. Eingang ist durch die Hofeinfahrt ganz links die Stiegen hinunter. (Tanzwetterinfo: 069918877073)

Jesuitenwiese, 1020 Wien

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Cafe Concerto, 1160 Wien