Sie sind hier

Folktanztermine in Wien

mit Simon Wascher, Musik Hermann Haertel (Geige)

Im Februar gibt es hier in Wien zwei Tanzworkshops für alle, die schon ein wenig getanzt haben und noch mehr möchten, aber auch für jene die neu anfangen wollen, und auch für alle die immer schon Tanzen aber neugierig sind auf etwas Neues.
Das einzigartige Konzept und die gewählte Methodik bietet Anfängern ebenso etwas wie erfahrenen Tanzenden. Die Teilnahme ist ohne Tanzpartner möglich.

* Sonntag 23. Februar - GrundsubsTanz - Bal Folk special
Dieses Mal geht es um Tanzformen die man als ,Typisch" fuer Bal Folk ansehen koennte. Bourree ein Reihen (deux temps und trois temps), Chapeloise, Mazurka, Kettentaenze wie Andro und Hanter Dro und Anderes. Alle diese Tanz - formen haben ihre Urspruenge ausserhalb des Bal Folk, haben sich aber innerhalb der Bal Folk Tradition erst zu dem entwickelt was sie dort heute sind.

Kosten: 35 EUR, Maximal 20 Teilnehmer.
Ort: Wiener Volksliedwerk - Gallitzinstrasse 1, 1160 Wien
Anmeldung durch Einzahlung des Teilnehmerbeitrags, für Details zur Einzahlung bitte an [email protected] mailen, telefonische Rückfragen an mich unter +43 681.10 30 70 90 (Simon Wascher)

Am Sonntag davor, also am 16. Februar gibt es den ersten Tanzworkshop https://tradivarium.at/GrundsubsTanz_16Feb20
Ermässigter Preis für beide Workshops zusammen: 60 EUR.

So, 23.2.2020, 14:00 to 18:00: Tanzworkshop GrundsubsTanz - Bal Folk special, Bockkeller, 1160 Wien , AT.

… zum Tanzen & Zuhören

Tanzabend mit Lyranten

  • Andreas Helm, Albin Paulus, Simon Wascher
  • (Schalmei, Gesang | Dudelsäcke, Maultrommel, Gesang | Drehleier)

Popmusik des achtzehnten Jahrhunderts

Die historische Aufführungspraxis hat sich in den letzten Jahrzehnten fast ausschliesslich auf die höfische und geistliche Musik konzentriert. Die Lyranten erwecken nun auch die Musik der gemeinen Leute dieser Zeit zu neuem Leben.

Ausgangspunkt ist sowohl die intensive Beschäftigung mit der traditionellen Musik Europas wie die historische Volks- und Instrumentenkunde. Als Grundlage dienen Musikantenhandschriften aus der Zeit bis 1820 und die Kenntnis frühklassischer Kompositionen, die die traditionelle Musik widerspiegeln.

Die Besetzung mit Dudelsack, Drehleier und Schalmei folgt den zahlreichen Quellen der Zeit, wie etwa der Darstellung einer Bauernhochzeit in Oberbayern von Johann Mettenleitner.

Ein gemütlicher Abend im schönen Gewölbe-Saal des griechischen Restaurants Achillion.
Es wird Musik gespielt, zu der das übliche Balfolk-Repertoire (Walzer, Polka, Mazurka, Schottisch, Mixer, etc. ) und Wickler getanzt werden kann.

Eintritt: red. € 10,- / € 14,-

Vor dem Tanzabend findet der Workshop GrundsubsTanz um die Ecke im Bockkeller statt (https://tradivarium.at/GrundsubsTanz_23Feb20)

So, 23.2.2020, 19:00 to 23:00: Folk-Tanz Abend mit Lyranten, Achillion , 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 27.2.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ZEIT ...
Sa. 29. Februar 2020 von 20:00 bis gegen Mitternacht.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Eintritt: Freie Spende!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Sa, 29.2.2020, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol. 13, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Do, 5.3.2020, 19:00: Ballsaal Palindrone - mit den "Tanzhausgeigern", Saal der VHS Simmering, 1110 Wien , AT.

Einsteigerkurs:

Zweitägiger Schwedisch Tanzkurs 

7. und 8. März 2020 

Wanda Leben / Judith Benkö / Anton Hacker - Tanz
Lauge Dideriksen - Geige

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Lust haben:

*) sich zwei Tage lang mit Tanz zu beschäftigen
* )teilzunehmen, ungeachtet ihrer Vorerfahrung in Bezug auf Tanz
*) sich in Musik und Tanz hineinzuhören
*) gemeinsam zu tanzen

Anhand schwedischer Rhythmen und Melodien befassen wir uns mit den Grundzügen des Paartanzens,
wie sie uns heutzutage aus Schweden bekannt sind.
Es ist kein/e Tanzpartner oder Tanzpartnerin für die Anmeldung erforderlich!

Gemeinsam mit Lauge Dideriksen, der den gesamten Kurs über live für uns spielen wird, laden wir Euch
herzlich ein und hoffen, Euch weitere und neue Einblicke zu ermöglichen. 

Kurszeiten:

Samstag 7. März & Sonntag 8. März

Jeweils von 10:00 – 12:30 und von 14:30 – 16:30 (zwei Stunden Mittagspause)

Kursort:

Bockkeller des Wiener Volksliedwerkes
Gallitzinstraße 1
1160 Wien

Anmeldung per Mail:

[email protected]

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung und nach Maßgabe der verfügbaren Plätze.
Als angemeldet gilt man ausschließlich nach erfolgter Bestätigung.

Kursbeitrag

Nach Selbsteinschätzung:
 80€ - 120€

Mit herzlichem Dank an das Wiener Volksliedwerk und die Bundesarbeitsgemeinschft Volkstanz, die diese Veranstaltung unterstützen und ermöglichen.

Sa, 7.3.2020, 10:00 to So, 8.3.2020, 16:30: Zweitägiger Schwedisch Tanzkurs - Einsteigerkurs, Wiener Volksliedwerk, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ZEIT ...
Fr. 20. März 2020 von 20:00 bis gegen Mitternacht.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Eintritt: Freie Spende!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 20.3.2020, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol. 14, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Tanzabend mit bulgarischer Volksmusik

Sa, 21.3.2020, 19:00: Horoteka - mit Boryana Vassileva und Ivan Josifov, Sargfabrik, 1140 Wien , AT.

St. Patrick's Tanz mit Livemusik

Cumann Céilí Vín (Irische Tanzgruppe Wien) feiert und tanzt mit euch zur Livemusik von Dána zum St. Patrick's Day.
Erreichbar mit U1/Station Alaudagasse
Einlaß 19h, Beginn 20h

Vorverkauf: 19,--/13,--. Abendkasse 27,--
Vorverkaufsstellen:
Peter‘s Pub, 1100, Ada Christen G. 2h Tel.: 688 21 58.
Hair by Moni, 1180, Plenergasse 28, Tel: 470 80 61.
Crown & Sword, 1020, Ob. Augartenstr. 72, Tel.: 214 56 43 41.
Café Schopenhauer, 1180, Staudg. 1, Tel.: 406 32 88.

Info: [email protected]
tel.: 0676 722 22 95 (Eliza)

Sa, 21.3.2020, 19:00: St. Patrick's Day Céilí (Irisches Tanzfest), Haus der Begegnung Favoriten, 1100 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 26.3.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Erlebe die Verbindung zwischen Musik und Tanz bei

Internationalen Musik & Tanzworkshops ► Tanzabenden ► Konzerten ► Instrumentenausstellung ► Sessions­­

Locations:
Wiener Volksliedwerk, Gallitzinstraße 1, 1160 Wien
Achillion, Ottakringer Str. 233, 1160 Wien

Kostenbeitrag (nach Selbsteinschätzung): 90 - 150€

Anmeldung und weitere Informationen (and English Version):
www.nyckelharpa-tanzt.at

-------
Wähle frei aus den angebotenen Workshops à 2½h:

Tanzworkshops (alle Niveaus willkommen)
Historisch & Schwedisch Tanzen
Anton Hacker (AT) & Wanda Leben (AT) mit Thor Pleijel (SE)
Un'altra volta: Monika Ritthaler (DE) mit Anna Breger (AT) & Johannes Georg Schwarz(AT)

Nyckelharpa Anfängerworkshop
Begrenzte Anzahl an Leihinstrumenten verfügbar!

Tanzmusikworkshops (für alle Instrumente offen)
Schwedische & Historische Tanzmusik, Balfolk
Anna Breger (AT)
Caroline Eriksson (SE)
Björn Kaidel (DE)
Thor Pleijel (SE)
Stephan Steiner (AT)

Fr, 27.3.2020, 17:00 to So, 29.3.2020, 18:00: Nyckelharpa Tanzt - Ein TanzMusikWochenende , Wiener Volksliedwerk, 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 23.4.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ZEIT ...
Fr. 24. April 2020 von 20:00 bis gegen Mitternacht.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Eintritt: Freie Spende!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 24.4.2020, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol. 15, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Fr, 15.5.2020, 18:55: Ballsaal Palindrone - Special Guest & Tanzkurs: Marinette Bonnert (F), Sargfabrik, 1140 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 28.5.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Und wiederum ist es soweit: Folktanzen auf der Muwi! Selbstverständlich mit Live-MUSIK aus nahen und fernen Zeiten und Ländern.

... ZEIT ...
Fr. 29. Mai 2020 von 20:00 bis gegen Mitternacht.

... ORT ...
Institut für Musikwissenschaft, Hörsaal 1,
Uni-Campus Altes AKH, Hof 9, Eingang Garnisongasse, 1090 Wien.

... FACTS ...
Eintritt: Freie Spende!
Der Saal ist (selbstverständlich) rauchfrei.

Wir freuen uns über alle, die gerne vorbeikommen und mittanzen wollen - jung, alt, arm, reich, studentisch oder nicht, Anfänger wie Fortgeschrittene. Ohne Zwang und Garderobevorschriften.

Einige liebe tanzerfahrene Leute werden auch dabeisein - damit fällt der Einstieg leichter. Ihr könnt aber so tanzen, wie's euch taugt.

Fr, 29.5.2020, 20:00 to 23:55: MuwiFolxTanz Vol. 16, Institut für Musikwissenschaft, 1090 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 25.6.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 24.9.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 22.10.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.

Session mit Tanzmöglichkeit mit dem Schwerpunkt Tanzmusik aus Zentralfrankreich.
Regelmäßig am vierten Donnerstag des Monats.

Gespielt und getanzt werden Bourrées, Schottisch, Mazurka, Walzer, Polka, Cercle, Chapelloise …
Jede/r ist herzlich eingeladen mit zu spielen, mit zu tanzen oder einfach nur zuzuhören.
(Eintritt: Freie Spende für die Musik)

Do, 26.11.2020, 21:00: Zentralfranzösische Tanzmusik-Session, Cafe Concerto, 1160 Wien , AT.