Sa 11. Aug - 20:00

De Ruts (CHI, FR, AT)

Konzert

Veranstaltungsdetails: 

Das multikulturelle Frauen-Trio de Ruts entführt sein Publikum in außergewöhnliche Klangwelten: Magdalena Rust aus Österreich, Lolita Ponce aus Frankreich und Maria Paz Videla aus Chile schaffen es, mit ihrer erfrischend neuartigen Besetzung (Violoncello, Violine, Percussions und Gesang) und ihrem unverkennbaren Sound, die Welt der Streicher mit Percussion aller Art zu verbinden. Dabei setzen sie einen speziellen Fokus auf den Gesang und die Kombination der drei Stimmen mit den Instrumenten.

Die musikalische Reise führt von den Alpen und den vielfältigen traditionellen und populären Melodien des europäischen Kontinents bis zu den Anden und den Wurzeln der folkloristischen lateinamerikanischen Musik. Es geht gibt weder Grenzen noch Barrieren – “Crossover” im wahrsten Sinne des Wortes.

Die Texte der Kompositionen werden auf Spanisch, Deutsch, Französisch und Englisch geschrieben. Die bunte Fusion dieser verschiedenen Elemente lädt das Publikum ein, neue Klangwelten zu entdecken: So ergibt sich eine prickelnde musikalische Verbindung, die Worldmusic, Pop, Rock, Jazz, sowie klassische Elemente mit der traditionellen Volksmusik der jeweiligen Herkunftsländer der Bandmitglieder vermischt.
Seit ihrer Gründung 2014 ist deRuts vorwiegend in Santiago de Chile musikalisch aktiv. Durch ihre Vielfältigkeit und den unverkennbaren Sound gilt die Band heutzutage als äußerst wichtiger Bestandteil der neuen chilenischen Musikszene.

Bis dato kann deRuts mit einer EP (2015) und ihrem erst kürzlich veröffentlichten ersten Longplay-Album ”Novopangea” aufwarten, das 2017 in Estudios Ion (Buenos Aires, Argentina) und Estudios Madre Selva (Santiago de Chile) aufgenommen wurde. Nun begibt sich das Trio im Sommer 2018 auf ihre bisher dritte internationale Tournee, um ihre brandneue CD zu präsentieren.

https://www.facebook.com/events/208314163317866/